In Concert

Musikalische Geburtstagsfeier von Schlagzeuger Daniel Humair

Daniel Humair 2018 im Studio 104, Paris

Der in Genf geborene, in Frankreich lebende Schlagzeuger Daniel Humair feierte am 9. Juni 2018 im Studio 104 von Radio France in Paris konzertant seinen 80. Geburtstag. Humair, eine Säule des modernen Jazz in Europa, hat bereits in jungen Jahren mit legendären US-Musikern wie Don Byas, Kenny Dorham, Bud Powell, Oscar Pettiford, Chet Baker und Eric Dolphy gearbeitet. Parallel zu seiner musikalischen Tätigkeit beschäftigt er sich intensiv mit der Malerei. Humairs abstrakte, expressionistische Gemälde finden sich mittlerweile in zahlreichen öffentlichen und privaten Sammlungen. Sein Interesse an der Beziehung zwischen bildender Kunst und Musik wurde sich auch im Geburtstagskonzert, an dem weiters Fabrice Martinez (Trompete), Marc Ducret (E-Gitarre) und Bruno Chevillon (Kontrabass) mitwirkten, in eigenen, bildhaft-anschaulichen Kompositionen manifest.

Gestaltung: Helmut Jasbar

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht