Bienen auf einer Bienenwabe

DPA/STEFFEN TRUMPF

Lebenskunst

Natur und Mystik

Von Bienen lernen - Aus dem Leben einer passionierten Imkerin +++ Im Ein-Klang mit der Natur - Der Buddhist und Landschaftsökologe Thomas Klien +++ "Vertieft in Seine Liebe" - Einblicke in die indische Mystik +++ Wenn Glaube und Gesellschaftsordnung auseinanderdriften - Bibelessay zu Epheser 5, 21-32

1. Von Bienen lernen - Aus dem Leben einer passionierten Imkerin

Nach mehr als 20 Berufsjahren in der Ehe-, Familien- und Lebensberatung - unter anderem bei der Caritas der Diözese St. Pölten - wollte sie in ihrer Pension mehr als zuvor im Rhythmus der Natur leben und erfüllt sich nun diesen Wunsch: Die Rede ist von Gundi Fischer aus der Mostviertler Gemeinde Ybbsitz in Niederösterreich, einer Imkerin aus Leidenschaft, wie sie sich selbst bezeichnet. Von ihrem mittlerweile verstorbenen Vater hat sie vor einigen Jahren mehrere Bienenstöcke übernommen, die Liebe für ihr Hobby hat sie seither nicht mehr losgelassen: Sei es doch "ein Wunder der Schöpfung, wie durch die Arbeit der Bienen herrlicher Honig wird", wie die Bienen zusammenarbeiten und einander unterstützen. Daneben entstehen noch andere Produkte, wie etwa Kerzen aus dem Wachs der Bienen. Wie all das für die Imkerin mit Spiritualität zusammenhängt, das und mehr hat sie Andreas Mittendorfer bei seinem Besuch erzählt.


2. Im Ein-Klang mit der Natur - Der Buddhist und Landschaftsökologe Thomas Klien

Ein alter, liebevoll revitalisierter Vierkanthof in den Hügeln des oberösterreichischen Almtals: Der für die Gegend typische Hof ist seit 2004 Sitz des "Rangjung Yeshe Gomde", eines wichtigen Zentrums für die Praxis und das Studium des Tibetischen Buddhismus. Hier hat der in der tibetischen Tradition praktizierende Buddhist und Landschaftsökologe Thomas Klien eine spirituelle Heimat gefunden - und mit dem sogenannten "Bodhi-Pfad" und dem "Bodhi-Wald" ein Projekt geschaffen, das ihm besonders am Herzen liegt. "Bodhi" ist Sanskrit und steht für "Erwachen", "Erleuchtung", für einen Erkenntnisweg. Gemeinsam mit Maria Harmer geht Thomas Klien auf diesem Pfad durch den Wald und erklärt, warum ihm die Natur eine wunderbare Lehrerin für die buddhistische Praxis auf dem Weg zu tiefem Verstehen und Mitgefühl ist.


3. "Vertieft in Seine Liebe" - Einblicke in die indische Mystik

Die Vorstellung und Erfahrung einer "Mystischen Hochzeit" oder "Unio Mystica", einer "geheimnisvollen Vereinigung der Seele mit Gott" taucht in vielen Religionen auf. Sowohl in Judentum, Christentum und Islam als auch in den indischen Traditionen findet sich die Sehnsucht nach intensivem Erleben von Spiritualität, danach, sich mit dem Göttlichen oder etwas Absolutem zu vereinen. In der Sommerreihe "Das Beste zum Wiederhören" weist Kerstin Tretina nach Indien, wo vor Jahrtausenden die farben- und facettenreichen Hindu-Religionen mit ihren drei monotheistischen Hauptrichtungen Vishnuismus, Shivaismus und Shaktismus entstanden; darüber hinaus auch der Buddhismus, der Jainismus, der Sikhismus und viele mehr. Mittlerweile haben sich die verschiedenen Traditionen auf so gut wie allen Erdteilen und in vielen Ländern verbreitet. Eine besondere Strömung der indischen Mystik wird im großen Hindutempel südlich von Wien, in Traiskirchen, gelebt und praktiziert: eine Liebesmystik, in der sich die fortgeschrittene Schülerin, der Schüler an eine personale Gottheit wie Krishna richtet.
Im Innersten - Mystik in den Religionen ist in der Edition Ö1 als CD erschienen, im Download und im Streaming.


4. Wenn Glaube und Gesellschaftsordnung auseinanderdriften - Bibelessay zu Epheser 5, 21-32

Sie hat sich einen wahrlich herausfordernden Text ausgesucht, die Direktorin des Österreichischen Katholischen Bibelwerks: Unter den biblischen Lesungen, die die katholische Kirche für Sonntag, den 22. August, vorgesehen hat, befindet sich auch ein Abschnitt aus dem Brief an die Epheser und damit die Aufforderung an die Frauen, sich ihren Männern unterzuordnen. Sie stoße sich an der Rede vom Unterordnen, gibt die Theologin Elisabeth Birnbaum zu. Wenngleich sie wisse, dass die heutige Wissenschaft den Text nicht Paulus zuschreibt, sondern einem späteren Verfasser, dem es offenbar darauf ankommt, dass sich die junge Gemeinde in Ephesus nicht unnötig mit der römischen Umgebung anlegt. Deshalb werde die Anpassung an gängige Gesellschaftsordnungen empfohlen. Was also mit dem Bibelabschnitt anfangen? Es gehe darum, das eigentliche Anliegen des Briefes herauszufinden, und das lautet nach Elisabeth Birnbaum, dem Glauben treu zu bleiben und sich trotzdem in die Umgebung zu integrieren.

Service

Bibelessay zu Epheser 5,21-32
Buddhismus in Österreich
Verein für Hindu Gaudiya Vaishnavas
Im Innersten - Mystik in den Religionen ist in der Edition Ö1 als CD erschienen, im Download und im Streaming.

Sendereihe

Gestaltung

  • Doris Appel

Playlist

Komponist/Komponistin: John Rutter/geb.1945
Album: THE CAMBRIDGE SINGERS - Ein Portrait
Titel: Open thou mine eyes - Motette für gemischten Chor
Chor: Cambridge Singers
Leitung: John Rutter
Länge: 02:35 min
Label: Collegium Records CSCD500

Komponist/Komponistin: Joseph Haydn/1732 - 1809
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: James Thomson/1700 - 1748
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Gottfried van Swieten /Übersetzung
Gesamttitel: DIE JAHRESZEITEN, Hob.XXI/3 - Oratorium nach James Thomsons "Seasons"
Titel: 2. So lohnet die Natur den Fleiß / Terzett Simon, Hanne, Lukas u.Chor (00:06:51)
DER HERBST (00:36:15)
Leitung: Nikolaus Harnoncourt
Orchester: Wiener Symphoniker
Chor: Arnold Schönberg Chor
Leitung: Erwin Ortner
Solist/Solistin: Angela Maria Blasi /Hanna, Sopran
Solist/Solistin: Josef Protschka /Lukas, Tenor
Solist/Solistin: Robert Holl /Simon, Baß
Länge: 04:40 min
Label: Teldec 835741 ZA (2 CD)

Komponist/Komponistin: Traditional
Album: THE WORLD'S GREATEST GOSPEL SINGER - MAHALIA JACKSON
Titel: When the saints go marching in
Solist/Solistin: Mahalia Jackson /Gesang m.Begl.
Länge: 02:55 min
Label: Poll Winners/Harmonia Mundi PWR27274

Komponist/Komponistin: Johann Sebastian Bach/1685 - 1750
Titel: MESSE IN H-MOLL BWV 232 für Soli, Chor und Orchester / 2.Teil (00:54:34)
* 11. Benedictus / Arie Tenor (00:05:40)
Titel: SANCTUS
Populartitel: Hohe Messe
Solist/Solistin: Nick Pritchard /Tenor
Ausführende: Solisten aus dem Monteverdi Choir
Chor: Monteverdi Choir
Orchester: English Baroque Soloists
Leitung: John Eliot Gardiner
Länge: 05:40 min
Label: Soli Deo Gloria SDG722)

Komponist/Komponistin: Dechen Shak-Dagsay
Titel: Prayer for the Great Compassion
Solist/Solistin: Dechen Shak-Dagsay
Länge: 02:10 min
Label: Polyglobe Musik Austria 978-3-90000-73-0, EAN: 9006639108217

Komponist/Komponistin: Ulrich Dallinger
Titel: Hindu Angels - Underscore
Solist/Solistin: Ulrich Dallinger
Länge: 01:15 min
Label: Tone Demand

Komponist/Komponistin: Ulrich Dallinger
Titel: Spirit of Hindu
Solist/Solistin: Ulrich Dallinger
Länge: 01:20 min
Label: Tone Demand

weiteren Inhalt einblenden