Sakari Oramo

Sakari Oramo - BENJAMIN EALOVEGA

Das Ö1 Konzert

"The Last Night of the Proms 2021" live

BBC Symphony Orchestra and Chorus, Dirigent: Sakari Oramo; BBC Singers; Stuart Skelton, Tenor; Ksenija Sidorova, Akkordeon.
G. Razaz: Mother M. Arnold: Variations on a Theme of Ruth Gipps S. Barber: Adagio for Strings op.11 (arrangiert von Jonathan Manners) M. Ravel: Rigaudon, aus "Le Tombeau de Couperin" F. Angelis: Fantasie on a Theme of Piazzolla R. Wagner: a) Im Treibhaus aus "Wesendonck-Lieder"; b) Morgenlich leuchtend im rosigen Schein aus "Die Meistersinger von Nürnberg" F. Price: Juba Dance aus Symphonie Nr.1 e-Moll A. Piazzolla: Libertango A. Troilo: Sur Traditional: Brigg Fair P. Allen: I still call Australia home Traditional: Fantasia on British Sea Songs

Th. Arne: Rule Britannia! E. Elgar: Pomp and Circumstance, March No.1 in D H. Parry: Jerusalem Anonymous: The National Anthem Traditional: Auld Lang Syne
(Übertragung aus der Royal Albert Hall London). Präsentation: Peter Kislinger

Besonders bunter Abend

Die 127. Saison der BBC Proms war kürzer als gewohnt. Grund: Maßnahmen gegen COVID-19. The Last Night of the Proms ist das 52. Konzert. Das BBC Symphony Orchestra und sein finnischer Chefdirigent Sakari Oramo warten wieder mit einem bunten Programm auf: 18 Kompositionen von Komponisten und Komponistinnen aus den USA, aus Argentinien, Australien, Deutschland, Frankreich - und natürlich England.
Der Helden-Tenor Stuart Skelton widmet Wagner weiche Töne und wird, wie er sagt, voller Stolz "Rule, Britannia! Britannia, rule the waves! schmettern, zuvor aber mit "Australia is still my home" eine Liebeserklärung an seine Heimat abgeben. Die lettische ("charismatische," bereits "legendäre" "Star"- bzw. "Ausnahme") Akkordeonistin Ksenija Sidorova spielt Piazzolla.


Viele Lands of Hope and Glory

Der politisch oft kritisierte bzw. instrumentalisierte britische Patriotismus oder Nationalismus im seit Ende der 1940er Jahre ritualisiert ablaufenden zweiten Teil - Seemannslieder, Elgars Land of Hope and Glory, Parrys "Jerusalem" - hat die BBC heuer, abgesehen vom Engagement Stuart Skeltons, offenbar bewogen, das Thema Heimatliebe, Herkunft und Weltoffenheit zu umspielen: Musik der im Iran geborenen US-amerikanischen Komponistin Gity Razaz; Musik von Wagner erinnert an die bis zum 1. Weltkrieg beliebten Wagner-Abende und an Prinz Albert von Sachsen-Coburg und Gotha, den deutschen Namensgeber der Royal Albert Hall, die vor 150 Jahren eröffnet wurde. Mit dem Adagio for Strings von Samuel Barber wird der Terroropfer des 11. September 2001 gedacht. Nicht vergessen wurden zwei Jahresregenten: der Engländer Malcolm Arnold und Astor Piazzolla, die beide vor 100 Jahren geboren wurden und auf ihre Art Klassik mit Popularmusik zu verbinden wussten.

Sendereihe

Gestaltung

Playlist

Komponist/Komponistin: Gity Razaz (*1986)
Titel: Mother (Uraufführung)
Orchester: BBC Symphony Orchestra
Leitung: Sakari Oramo
Länge: 05:30 min
Label: EBU

Komponist/Komponistin: Malcolm Arnold (1921-2006)
Titel: Variations on a Theme of Ruth Gipps op. 122
* Introduction and Theme: Allegro moderato
* Variation I: Vivace
* Variation II: Alla marcia
* Variation III: Lento
* Variation IV: Vivace
* Variation 5: Allegretto
* Variation VI (Finale) : Maestoso.
Orchester: BBC Symphony Orchestra
Leitung: Sakari Oramo
Länge: 12:30 min
Label: EBU

Komponist/Komponistin: Samuel Barber/1910 - 1981
Bearbeiter/Bearbeiterin: Jonathan Manners
Titel: Adagio for Strings, molto adagio (New arrangement with choir,
2021, Uraufführung)
Anderssprachiger Titel: Adagio für Streicher
Chor: BBC Singers
Orchester: BBC Symphony Orchestra
Leitung: Sakari Oramo
Länge: 08:30 min
Label: EBU

Komponist/Komponistin: Maurice Ravel/1875 - 1937
* Rigaudon - 4.Satz
Titel: Le Tombeau de Couperin - Suite für Klavier / Bearbeitung für Orchester < Ravels gefallenen Freunden gewidmet >
Orchester: BBC Symphony Orchestra
Leitung: Sakari Oramo
Länge: 03:10 min
Label: EBU

Komponist/Komponistin: Franck Angelis/geb.1962
Titel: Fantasy on a theme of Piazzolla: Chiquilín de Bachín
Solist/Solistin: Ksenija Sidorova /Akkordeon
Orchester: BBC Symphony Orchestra
Leitung: Sakari Oramo
Länge: 05:40 min
Label: EBU

Komponist/Komponistin: Richard Wagner/1813 - 1883
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Mathilde Wesendonck/1828 - 1902
Gesamttitel: WESENDONCK LIEDER - Fünf Gedichte für eine Frauenstimme
Titel: Nr.3 - Im Treibhaus (Studie zu "Tristan und Isolde")
Textanfang: Hochgewölbte Blätterkronen, Baldachine von Smaragd, Kinder ihr aus fernen Zonen, saget mir, warum ihr klagt ?
Solist/Solistin: Stuart Skelton / Tenor
Orchester: BBC Symphony Orchestra
Leitung: Sakari Oramo
Länge: 05:30 min
Label: EBU

Komponist/Komponistin: Richard Wagner/1813 - 1883
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Richard Wagner/1813 - 1883
Titel: Morgenlich leuchtend in rosigem Schein, von Blüt' und Duft geschwellt die Luft / Preislied des Walther von Stolzing a.d.Oper in drei Akten "Die Meistersinger von Nürnberg" / 3.Akt
morgendlich leuchtet
Solist/Solistin: Stuart Skelton / Tenor
Orchester: BBC Symphony Orchestra
Leitung: Sakari Oramo
Länge: 04:30 min
Label: EBU

Komponist/Komponistin: Joseph Horovitz (*1926)
Titel: Jazz Cembalo Concerto (1966)
* 3. Satz: Vivace
Solist/Solistin: Mahan Esfahani / Cembalo
Orchester: Manchester Collective
Leitung: Rakhi Singh
Länge: 04:00 min
Label: EBU

Komponist/Komponistin: Malcolm Arnold/1921 - 2006
Titel: Symphonie Nr.5 op.74
* Con fuoco - 3.Satz (00:04:45)
Orchester: BBC Symphony Orchestra
Leitung: Sakari Oramo
Länge: 04:45 min
Label: EBU

Komponist/Komponistin: Edmund Finnis (geb. 1984)
Titel: The Centre is Everywhere (für Streichorchester) (2020)
Orchester: Manchester Collective
Leitung: Rakhi Singh
Länge: 05:00 min
Label: EBU

Komponist/Komponistin: Florence Price (1887-1953)
Titel: Symphonie Nr. 1 e-Moll (1931-32)
* "Juba Dance" - 3. Satz
Orchester: BBC Symphony Orchestra
Leitung: Sakari Oramo
Länge: 04:00 min
Label: EBU

Komponist/Komponistin: Astor Piazzolla /1921 - 1992
Bearbeiter/Bearbeiterin: John Lenehan / geb. 1958
Titel: Libertango für Akkordeon und Orchester
Bandoneonkonzert, Akkoredeonkonzert
Solist/Solistin: Ksenija Sidorova /Akkordeon
Orchester: BBC Symphony Orchestra
Leitung: Sakari Oramo
Länge: 04:30 min
Label: EBU

Komponist/Komponistin: Aníbal Troilo/1914-1975
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Homero Manzi / 1907 - 1951
Titel: SUR (Südseite)
Solist/Solistin: Ksenija Sidorova /Akkordeon
Solist/Solistin: Stuart Skelton / Tenor
Länge: 04:30 min
Label: EBU

Komponist/Komponistin: Percy Aldridge Grainger/1882 - 1961
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: anonym
Titel: Brigg Fair/Lied für Tenor und Ensemble
Textanfang: It was on the fifth of August
Anderssprachiger Textanfang: Es war der fünfte August
Solist/Solistin: Stuart Skelton / Tenor
Orchester: BBC Symphony Orchestra
Leitung: Sakari Oramo
Länge: 04:00 min
Label: EBU

Komponist/Komponistin: Traditional
Titel: National songs from Wales, Northern Ireland and Scotland
* O Gymru! (O Wales!)
* Carrickfergus
* Island Spinning Song
Chor: Johns' Boys Male Chorus
Choreinstudierung: Aled Phillips
Chor: Ardú
Solist/Solistin: Adam Sutherland / Fiddle
Solist/Solistin: Jenn Butterworth / Gitarre
Chor: Members of the National Youth Choir of Scotland
Choreinstudierung: Christopher Bell
Länge: 05:30 min
Label: EBU

Komponist/Komponistin: Peter Allen (1963-1992)
Bearbeiter/Bearbeiterin: Iain Farrington (*1977)
Titel: I still call Australia home
Solist/Solistin: Stuart Skelton / Tenor
Orchester: BBC Symphony Orchestra
Leitung: Sakari Oramo
Länge: 05:00 min
Label: EBU

Komponist/Komponistin: trad.
Bearbeiter/Bearbeiterin: Henry Wood (1869-1944)
Bearbeiter/Bearbeiterin: Mark Millidge (1970)
Titel: Fantasia on British Sea Songs
* The Saucy Arethusa
* Tom Bowling
* Hornpipe: Jack's the Lad
* See, the conqu'ring hero comes
Orchester: BBC Symphony Orchestra
Leitung: Sakari Oramo
Länge: 07:00 min
Label: EBU

Komponist/Komponistin: Thomas Augustine Arne/1710 - 1778
Bearbeiter/Bearbeiterin: Malcolm Sargent /Arrangement
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: James Thomson/1700 - 1748
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: David Mallet/um 1705 - 1765
Titel: Rule, Britannia! / aus "The Masque of Alfred" - f. Mezzosopran, Chor, Trompeten und Orchester
Textanfang: When Britannia first at Heav'ns Command
Solist/Solistin: Stuart Skelton / Tenor
Solist/Solistin: BBC Singers
Orchester: BBC Symphony Orchestra
Leitung: Sakari Oramo
Länge: 05:30 min
Label: EBU

Komponist/Komponistin: Edward Elgar/1857 - 1934
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Arthur Christopher Benson (1862-1925)
Bearbeiter/Bearbeiterin: Anne Dudley (*1956)
Titel: Pomp and Circumstance March Nr.1 in D-Dur op.39
Textanfang: Land of hope and glory
Militärmarsch
Titel: BBC Singers
Orchester: BBC Symphony Orchestra
Leitung: Sakari Oramo
Länge: 07:30 min
Label: EBU

Komponist/Komponistin: Charles Hubert Hastings Parry/1848 - 1918
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: William Blake/1757 - 1827
Bearbeiter/Bearbeiterin: Sir Edward Elgar /Arrangement/1857 - 1934
Titel: Jerusalem
Textanfang: And did those feet in ancient time walk upon England's mountains green ?
Solist/Solistin: Stuart Skelton / Tenor
Solist/Solistin: BBC Singers
Orchester: BBC Symphony Orchestra
Leitung: Sakari Oramo
Länge: 02:30 min
Label: EBU

Komponist/Komponistin: Anonymous
Bearbeiter/Bearbeiterin: Benjamin Britten (1913-1976)
Titel: The National Anthem
Anderssprachiger Titel: God save the Queen
United Kingdom, England
Solist/Solistin: BBC Singers
Orchester: BBC Symphony Orchestra
Leitung: Sakari Oramo
Länge: 03:00 min
Label: EBU

Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Traditional
Komponist/Komponistin: Traditional
Bearbeiter/Bearbeiterin: Robert Burns/1759 - 1796
Bearbeiter/Bearbeiterin: Paul Campbell /(geb. 1959)
Titel: Auld lang syne
Textanfang: Should auld acquaintance be forgot, and never brought to mind ?
Titel: BBC Singers
Orchester: BBC Symphony Orchestra
Leitung: Sakari Oramo
Länge: 02:00 min
Label: EBU

weiteren Inhalt einblenden