Weinflaschen

ORF/URSULA HUMMEL-BERGER

Moment

Anton Kollwentz ist für Wein, was Herbert Prohaska für Fußball ist

Wie ein Winzer mit vielen Visionen österreichische Weingeschichte schrieb

Sein Vater hatte im burgenländischen Großhöflein noch Rinder, Felder und eher nebenbei Weinberge. Anton Kollwentz war das schon in den 1960ern zu wenig. Er konzentrierte sich auf den Wein, füllte als einer der ersten Bouteillen mit trockenen und hochwertigen Weißen und Roten. Er holte andere mit ins Boot der Qualität und initiierte die Gründung der "Renommierten Weingüter Burgenland". Und er schuf mit Weinen wie dem roten "Steinzeiler" und seinen zahlreichen Chardonnays Monumente im Portfolio des heimischen Weins. Zum 80. Geburtstag von Anton Kollwentz entstand ein aufwendig gestaltetes Buch, das neben seiner Lebensgeschichte vom großen Wandel erzählt, den Österreichs Weinszene in den letzten Jahrzehnten durchmachte.

Gestaltung: Alexander Bachl

Service

Johann Werfring
"Der Weinbaupionier Anton Kollwentz"
Edition Lex Liszt 12


Kostenfreie Podcasts:
Moment-Kulinarium - XML
Moment - Kulinarium - iTunes

Sendereihe