Ein Korb voller Eierschwammerl.

APA/BARBARA GINDL

Moment - Leben heute

Die Lust am Schwammerlsuchen

Im Rausch der Hüte. Alles gelb auf hunderten Quadratmetern

Blitzt es gelb aus dem Moos hervor schlägt ihr Herz höher und der gespannte Schirm eines Parasols versetzt ihr Blut in Wallung - Pilzsammler und -sammlerinnen, hierzulande auch Schwammerlbrocker oder -klauber genannt. Sobald die ersten Eierschwammerl aus dem Waldboden schießen, zieht es sie samt Korb oder Plastiksackerl und Pilzmesser in die Wälder. Eine Sendung über den Sammelrausch, geheime Pilzplätze, Konkurrenz im Wald und den Dschungel der Pilzverordnungen.

Gestaltung: Tanja Rogaunig

Service

Peter Handke: Versuch über den Pilznarren. Suhrkamp Verlag

Andreas Gminder, Tanja Böhning: Welcher Pilz ist das? Kosmos Verlag

Sendereihe