Duo Sonoma

Duo Sonoma - REICHMANN

Intrada

Intrada - Österreichs Musizierende im Porträt

Das Duo Sonoma +++ 30 Jahre Merlin Ensemble Wien +++ "Die Entführung durch das Zauberreich" - Die Kinderoper an der Wiener Staatsoper. Präsentation: Daniela Knaller

Das Duo Sonoma

Seit ihren Kindheitstagen spielen die Schwestern Sara und Mira Gregoric zusammen - Sara Violine und Mira Geige. Nun haben die Beiden mit ihrem Duo Sonoma ihre Debüt-CD dem Titel "Duo Sonoma - I" herausgebracht. Darauf zu finden: Eigenkompositionen, die meist eine persönliche Geschichte widerspiegeln. In ihrer Musik verbinden die beiden Schwestern unterschiedliche Musikgenres, die von Klassik über Tango und Jazz-Improvisation oder volkstümlichen Melodien bis hin zu Neuer Musik reicht. Die daraus entstehenden Stücke entwickeln sie gemeinsam, wobei die Kommunikation im Spiel auf nonverbaler Basis erfolgt.
(Gestaltung: Daniela Knaller)


30 Jahre Merlin Ensemble Wien

Im Oktober 1991 gründete der Geiger Martin Walch gemeinsam mit dem Journalisten und Musiker Alfred Solder das Merlin Ensemble Wien. Benannt nach Merlin - mächtiger Zauberer und Ratgeber König Arthus - ist es zu einem Ensemble der besonderen Art geworden: zum einen, da es in flexibler Besetzung spielt - mal im Duo, mal im Klaviertrio oder auch in größerer Besetzung - und zum anderen, da es auch Schauspielerinnen und Schauspieler zum Ensemble zählt. So entwickelte das Ensemble beispielsweise mit Hermann Beil und Martin Schwab in enger Zusammenarbeit zahlreiche musikdramatische Projekte wie "Musik war Hoffnung - Wider das Vergessen" oder "Vom Ende der Zeit", bei denen Musik und Literatur immer stark verbunden sind. Auch in ihrem neuesten Programm mit dem Astrophysiker Harald Lesch "Die Vier Jahreszeiten im Klimawandel" kommt das zu tragen. Mittlerweile zählt das Merlin Ensemble Wien rund 200 Stücke sowie ca. 25 sowohl rein instrumentale als auch musikdramatische Projekte zu seinem Repertoire und ist nach 30 Jahren immer noch auf der Suche nach Neuem.
(Gestaltung: Daniela Fietzek)


Opernzauber für Kinder: "Die Entführung ins Zauberreich" an der Wiener Staatsoper

Kindern Lust auf Oper machen - das will die neueste Produktion der Wiener Staatsoper. "Die Entführung ins Zauberreich" lautet der Titel, und spielt damit auf die Oper "Die Entführung aus dem Serail" von Wolfgang Amadeus Mozart an - ihr entnommen sind manche Figuren und Teile der Musik, die der Komponist Gerald Resch kunstvoll und organisch verbindet und mit eigenen Stücken bereichert. Und, soviel darf gesagt werden: Es darf auch gerappt und getanzt werden in den ehrwürdigen Mauern der Wiener Staatsoper!
Gespielt wird die Oper im ganzen Haus, auf der Feststiege, im Gustav-Mahler-Saal und auf der Galerie. Das junge Publikum zwischen sechs und zwölf Jahren muss also nicht stillsitzen, sondern wandert mit den Sängerinnen und Musikern mit - und wie es sich für ein gutes Kindertheater-Stück gehört, gibt es Zaubersteine zu finden und ein Geheimnis zu lüften …
Die Regisseurin der Wanderoper, Nina Blum, und die Librettistin Margit Mezgolich haben mit "Die Entführung ins Zauberreich" ein fantasiereiches Abenteuer erschaffen, das hoffentlich vielen Kindern Lust auf die "große Oper" macht.
(Gestaltung: Alexandra Faber)

Service

Duo Sonoma
Merlin Ensemble Wien
"Die Entführung ins Zauberreich" an der Wr. Staatsoper

Sendereihe

Gestaltung

Playlist

Urheber/Urheberin: Duo Sonoma
Sara Gregoric - Gitarre
Mira Gregoric - Geige
Titel: Nonema
Ausführender/Ausführende: Sara Gregoric - Gitarre
Mira Gregoric - Geige
Länge: 04:00 min
Label: Alessa Records

Komponist/Komponistin: Franz Schubert
Titel: Oktett F-dur D. 803
* Adagio - Allegro (00:11:22)
Ausführende: Merlin Ensemble /(Wien)
Solist/Solistin: Martin Walch /1. Violine
Solist/Solistin: Inge Hager /2. Violine
Solist/Solistin: Claudia Höfert /Viola
Solist/Solistin: Howard Penny /Violoncello
Solist/Solistin: Martin Horvarth /Kontrabaß
Solist/Solistin: Haruhl Tanaka /Klarinette
Solist/Solistin: Allen Smith /Fagott
Solist/Solistin: Paul Trizsi /Horn
Länge: 00:58 min
Label: BSS BAL 9495-1

Komponist/Komponistin: Franz Liszt
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Nikolaus Lenau
Vorlage: Johann Spies
Album: FAUST - MERLIN ENSEMBLE, MARTIN SCHWAB
Titel: La Notte, S.377a - Faust (N. Lenau; Volksbuch hrsg. v. J. Spies / Ausschnitte)
* La Notte, S.377a - für Klavier und Violine
* Nikolaus Lenau: Faust / Ausschnitt
* Volksbuch: Historia von D. Johann Fausten / Ausschnitt
Solist/Solistin: Martin Schwab /Faust, Mephisto und Erzähler
Ausführende: Merlin Ensemble Wien
Solist/Solistin: Martin Walch /Violine
Solist/Solistin: Till Alexander Körber /Klavier
Länge: 00:54 min
Label: ORF CD3175

Urheber/Urheberin: Sara Gregoric
Mira Gregoric
Titel: Nmau
Ausführender/Ausführende: Duo Sonoma
Sara Gregoric - Gitarre
Mira Gregoric - Geige
Länge: 01:15 min
Label: Alessa Records

Urheber/Urheberin: Duo Sonoma
Sara Gregoric
Mira Gregoric
Titel: Irve_she
Ausführender/Ausführende: Duo Sonoma
Sara Gregoric - Gitarre
Mira Gregoric - Geige
Länge: 02:00 min
Label: Alessa Records

Urheber/Urheberin: Duo Sonoma
Sara Gregoric
Mira Gregoric
Titel: Lunar_018 - I Para
Ausführender/Ausführende: Duo Sonoma
Sara Gregoric - Gitarre
Mira Gregoric - Geige
Länge: 01:35 min
Label: Alessa Records

Komponist/Komponistin: Felix Mendelssohn Bartholdy
Bearbeiter/Bearbeiterin: Till Alexander Körber
Album: ESTHER - MERLIN ENSEMBLE, ANDREA ECKERT
Titel: Volkslied. Lied ohne Worte in a-moll op.53 Nr.5 / Bearbeitung für Violine, Violoncello und Klavier
* Allegro con fuoco
Ausführende: Merlin Ensemble Wien
Solist/Solistin: Martin Walch /Violine und Leitung
Solist/Solistin: Luis Zorita /Violoncello
Solist/Solistin: Till Alexander Körber /Klavier
Länge: 01:25 min
Label: ORF CD3198

Urheber/Urheberin: Till Alexander Körber
Vorlage: Bibel AT/Buch Hiob
Urheber/Urheberin: P.Dr.Eugen Henne
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Thomas Bernhard
Komponist/Komponistin: Alfred Schnittke
Komponist/Komponistin: Johann Sebastian Bach
Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart
Komponist/Komponistin: Till Alexander Körber
Album: THEMENABEND "HIOB" IM RADIO KULTURHAUS 2008
Titel: 34. TILL ALEXANDER KÖRBER: Reflexion VI
Gesamttitel: HIOB - Vom Leiden, Hadern und Hoffen - Themenabend mit Texten a.d. Alten Testament und Thomas Bernhard und Musik von Schnittke, Bach, Mozart und Körber / LIVE Gesamtaufnahme von November 2008
Solist/Solistin: Peter Matic /Rezitation
Ausführende: Merlin Ensemble
Ausführender/Ausführende: Martin Walch /Violine
Ausführender/Ausführende: Luis Zorita /Violoncello
Ausführender/Ausführende: Till Alexander Körber /Klavier
Leitung: Martin Walch
Länge: 00:54 min
Label: ORF Radio Österreich 1 CD 3070

Komponist/Komponistin: Johannes Brahms
Komponist/Komponistin: Richard Strauss
Bearbeiter/Bearbeiterin: T.A. Körber
Gesamttitel: ST.PAULER KULTURSOMMER/Merlin Ensemble Wien 1. Teil
Titel: 1.Sonate Nr. 2 für Klavier und Violine A-Dur op.100
* Allegro amabile (00:07:50)
* Andante tranquillo - Vivace - Andante - Vivace di piu - Andante - Vivace (00:05:51)
* Allegretto grazioso (00:04:46)
Titel: 2.Till Eulenspiegel für Horn, Violine und Klavier (00:09:07)
Ausführende: Merlin Ensemble
Solist/Solistin: Hubert Renner /Horn
Solist/Solistin: Martin Walch /Violine
Solist/Solistin: Till Alexander Körber /Klavier
Länge: 01:33 min
Label: Henle (1, 3) Manus (2) Breitkopf (4)

Urheber/Urheberin: Duo Sonoma
Sara Gregoric
Mira Gregoric
Titel: V dvoje - zu weit
Ausführender/Ausführende: Duo Sonoma
Sara Gregoric - Gitarre
Mira Gregoric - Geige
Länge: 02:50 min
Label: Alessa Records

Urheber/Urheberin: Wolfgang Amadeus Mozart
Titel: Die Entführung aus dem Serail - Ouvertüre
Leitung: Dirigent: Markus Henn,
Orchester: Bühnenorchester der Wiener Staatsoper
Länge: 00:29 min

Urheber/Urheberin: Wolfgang Amadeus Mozart
Gesamttitel: Die Entführung aus dem Serail
Titel: Ensemble "Es lebe die Liebe "
Leitung: Dirigent: Markus Henn
Orchester: Bühnenorchester der Wiener Staatsoper
Solist/Solistin: Konstanze: Anna Nekhames
Solist/Solistin: Belmonte: Hiroshi Amako
Solist/Solistin: Blondchen: Johanna Wallroth
Solist/Solistin: Pedrillo: Angelo Pollak
Solist/Solistin: Bossmin: Ilja Kazakov
Solist/Solistin: Danis: Daniel Ogris
Länge: 01:52 min

Komponist/Komponistin: Komponist Gerald Resch
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Text: Margit Mezgolich
Titel: Rap aus "Die Entführung ins Zauberreich"
Leitung: Dirigent: Markus Henn
Orchester: Bühnenorchester der Wiener Staatsoper
Solist/Solistin: Konstanze: Anna Nekhames
Solist/Solistin: Belmonte: Hiroshi Amako
Solist/Solistin: Blondchen: Johanna Wallroth
Solist/Solistin: Pedrillo: Angelo Pollak
Solist/Solistin: Bossmin: Ilja Kazakov
Solist/Solistin: Danis: Daniel Ogris
Länge: 00:40 min

Komponist/Komponistin: Komponist:Gerald Resch
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Text: Margit Mezgolich
Titel: Hokus, Lokus, Tokus - Kanon aus: "Die Entführung ins Zauberreich"
Leitung: Dirigent: Markus Henn
Orchester: Bühnenorchester der Wiener Staatsoper
Solist/Solistin: Konstanze: Anna Nekhames
Solist/Solistin: Belmonte: Hiroshi Amako
Solist/Solistin: Blondchen: Johanna Wallroth
Solist/Solistin: Pedrillo: Angelo Pollak
Solist/Solistin: Bossmin: Ilja Kazakov
Solist/Solistin: Danis: Daniel Ogris
Länge: 00:20 min

weiteren Inhalt einblenden