Guten Morgen Österreich

Guten Morgen Österreich

Präsentation: Sonja Watzka
Musikauswahl: Martina Stummer

Sendereihe

Gestaltung

Playlist

Komponist/Komponistin: Antonin Dvorak/1841 - 1904
Bearbeiter/Bearbeiterin: Oskar Morawetz /Arrangement/1917 - 2007
Titel: Humoresque für Klavier in Ges-Dur op.101 Nr.7 B.187 / Bearbeitung für Violine, Violoncello und Orchester
Solist/Solistin: Itzhak Perlman /Violine
Solist/Solistin: Yo Yo Ma /Violoncello
Orchester: Boston Symphony Orchestra
Leitung: Seiji Ozawa
Länge: 03:31 min
Label: Sony Classical SK89449

Komponist/Komponistin: Matthieu Frederic Blasius/1758 - 1829
Titel: Suite d'harmonie Nr.3 in Es-Dur
* Echo. Allegro - 3.Satz (00:04:27)
Ausführende: Mozzafiato
Ausführender/Ausführende: Charles Neidich /Klarinette
Ausführender/Ausführende: Ayako Oshima /Klarinette
Ausführender/Ausführende: William Purvis /Naturhorn
Ausführender/Ausführende: Stewart Rose /Naturhorn
Ausführender/Ausführende: Dennis Godburn /Fagott
Ausführender/Ausführende: Michael O'Donovan /Fagott
Ausführender/Ausführende: Marji Danilow /Kontrabaß
Länge: 04:27 min
Label: Sony SK 68263

Komponist/Komponistin: Ottorino Respighi/1879 - 1936
Vorlage: Bernardo Gianoncelli/17.Jh.
Titel: Bergamasca - Nr.4 aus "Antiche danze ed arie" - Suite Nr.2
Orchester: Orchestre de Chambre de Lausanne
Leitung: Jesus Lopez Cobos
Länge: 05:17 min
Label: Telarc 80330

Komponist/Komponistin: Carl Philipp Emanuel Bach
* Allegro moderato - 3.Satz (00:05:50)
Titel: Konzert für Oboe, Streicher und Basso continuo in B-Dur Wq 164
Solist/Solistin: Jonathan Kelly /Oboe
Orchester: Berliner Barock Solisten
Leitung: Gottfried von der Goltz
Länge: 05:53 min
Label: deutsche harmonia mundi 88843004252

Komponist/Komponistin: Georg Philipp Telemann/1681 - 1767
Gesamttitel: LA BOURSE (DIE BÖRSE) - Orchestersuite in B-Dur
Titel: La solitude associée / Die gemeinsame Einsamkeit (00:05:01)
Orchester: Tafelmusik Baroque Orchestra
Leitung: Jeanne Lamon /Violine und Leitung
Länge: 05:02 min
Label: Analekta (fleurs de lys) FL 23138

Komponist/Komponistin: Felix Mendelssohn Bartholdy/1809 - 1847
Bearbeiter/Bearbeiterin: Hendrik Schnöke /Arrangement
Vorlage: William Shakespeare/1564 - 1616
* 2. Scherzo. Allegro vivace (00:04:40)
Titel: EIN SOMMERNACHTSTRAUM - Ouvertüre op.21 und Bühnenmusik op.61 nach dem Theaterstück "A Midsummer Night's Dream" von William Shakespeare / Bearbeitung für 4 Saxophone und Klavier von Hendrik Schnöke
Ausführende: Alliage Quartett
Ausführender/Ausführende: Daniel Gauthier /Sopransaxophon
Ausführender/Ausführende: Lutz Koppetsch /Altsaxophon
Ausführender/Ausführende: Koryun Asatryan /Tenorsaxophon
Ausführender/Ausführende: Sebastian Pottmeier /Baritonsaxophon
Solist/Solistin: Jang Eun Bae /Klavier
Länge: 04:42 min
Label: MDG Scene 60313962

Komponist/Komponistin: Ignacy Jan Paderewski/1860 - 1941
Titel: Menuett für Klavier in G-Dur op.14 Nr.1 (aus "Humoresques de concert op.14", Heft I: "a l'antique")
Solist/Solistin: Elzbieta Wiedner Zajac /Klavier
Länge: 04:17 min
Label: Extraplatte EX 4832

Komponist/Komponistin: Alfredo Casella/1883 - 1947
Vorlage: Domenico Scarlatti/1685 - 1757
* 19. Capriccio - 3.Satz (00:03:40)
Titel: Scarlattiana - Divertimento su musiche di Domenico Scarlatti - für Klavier und kleines Orchester
Solist/Solistin: Anthony Spiri /Klavier
Orchester: Kammerorchester Basel
Leitung: Christopher Hogwood
Länge: 03:42 min
Label: Arte Nova Classics 74321927652

Komponist/Komponistin: Gioachino Rossini/1792 - 1868
Bearbeiter/Bearbeiterin: Rainer Schottstädt /Arrangement/geb.1951
Titel: Bel raggio lusinghier/instr. / Kavatine der Semiramide aus der Oper "Semiramide / Semiramis" / 1.Akt / Bearbeitung für Klarinette und Orchester
Anderssprachiger Titel: Wie glänzte so freundlich mir
Solist/Solistin: Wolfgang Meyer /Klarinette
Orchester: Polnisches Radio Symphonieorchester
Leitung: Wojciech Rajski
Länge: 05:36 min
Label: Classic Talent DOM 291045

Komponist/Komponistin: Antonio Vivaldi
Bearbeiter/Bearbeiterin: Avi Avital /Transkription/geb.1978
* Allegro non molto - 1.Satz (00:05:12)
Titel: Concerto in g-moll RV 315 "L'estate / Der Sommer" - Nr.2 aus "Il cimento dell'armonia e dell'inventione" op.8 / Bearbeitung für Mandoline und Streicher (original für Violine und Streicher)
Solist/Solistin: Avi Avital /Mandoline
Orchester: Venice Baroque Orchestra
Länge: 05:14 min
Label: DG 4794017

weiteren Inhalt einblenden