rein-gehört

"Märchen" Teil 2. Belle Fin. Klimapodcasts

Der Ö1 Audioguide.
Gestaltung: Bernhard Eppensteiner & Ulrike Leitner

Wir haben uns für Sie umgehört und in einige Audio-Angebote genauer rein-gehört:

"Von sprechenden Tieren und wunderlichen Wesen": Teil 2 der dreiteiligen Märchen-Serie, die Markus Meyer für Ö1 ausgewählt und eingesprochen hat, bringt fünf Grimmsche Märchen und eines von H. Ch. Andersen: Rotkäppchen. Der Hase und der Igel. Das Waldhaus. Jorinde und Joringel. Das singende springende Löweneckerchen. Der Zinnsoldat.

Nach ihrem Debüt-Album "Fremde soll man küssen" wartet die Wiener Formation Belle fin a coustic nun mit einem neuen hörenswerten Schmankerl auf: "Ollas ziagt sie zam" heißt es und huldigt in Quartett-Besetzung - Gesang: Fabian Bachleitner, Robin Ullmann, Gitarre: Fabian Bachleitner, Trompete: Robin Ullmann, Ziehharmonika: Matthias Ihrybauer und Kontrabass: Peter Engel - mit vier Wienerischen Sing a Songwriter Kleinoden der Freude am Sprachspiel ebenso wie dem eleganten Refrain und dem geschmeidigen Rhythmus.

Im Podcast "Hitzefrei" geht's um überflutete Küsten, Mülltrennung und Kühe mit Blähungen: All das hat mit dem Klimawandel zu tun. Aber was eigentlich genau? Und was können Kinder tun, um das Klima zu schützen? In den "Climate Conversations" des MIT Massachusetts, ebenfalls im Podcast-Format, werden wissenschaftliche Arbeiten zum Thema Klimawandel innerhalb des unversitären Rahmens behandelt. Und im Podcast "No Place Like Home" kommen von der Klimakrise direkt Betroffene zu Wort.

Service

Edition Ö1 - Märchen mit Markus Meyer, Teil 2

Belle Fin a coustic: Ollas ziagt si zam / Porzellan Records

Hitzefrei - der Klimapodcast für Kinder

MIT - Climate Conversations

No Place Like Home


Wenn Sie diese Sendereihe kostenfrei als Podcast abonnieren möchten, kopieren Sie diesen Link in Ihren Podcatcher:
als Podcast abonnieren

Sendereihe