Spielräume

Happy Birthday, Thelma Gracen!

Zum 100. Geburtstag der Jazz- und Popsängerin Thelma Gracen

"Sie hat den Beat, das Feeling und dieses besondere innere Verständnis eines Texts, das einen gleichgültigen Song gut, einen guten Song großartig und einen großartigen Song so klingen lassen kann, wie er klingen sollte."

Gemeint ist die Sängerin Thelma Gracen, die am Dreikönigstag des Jahres 1922 in der US-Stadt Chicago zur Welt kam. Die sie anpreisenden Zeilen sind auf der Rückseite des Plattencovers ihrer ersten und einzigen LP zu lesen. Im Alter von 33 Jahren hat Gracen das Album in Hollywood aufgenommen, nachdem ein Talentscout des Labels "Wings" ihre wunderbare Stimme entdeckt hatte.

Als Teenager hatte Thelma Gracen bereits in den Clubs und bei Tanzveranstaltungen in ihrer Nachbarschaft gesungen. Mit zunehmendem Alter erweiterte sie ihren Aktionsradius und trat in der Innenstadt ebenso wie in den Vororten von Chicago auf. Sie wurde zur Sängerin populärer Tanzbands wie jenen von Jan Garber und Shep Field. Gemeinsame Auftritte mit Freddie Slacks Band riefen schließlich den Talentscout von "Wings" auf den Plan.

Umschmeichelt von honigsüßen Gitarrenakkorden, wärmenden Saxophon- und Posaunensoli, dezenten Schlagzeuggrooves, unaufdringlich akzentuiertem Klavierspiel und einem Schrittempo vorgebenden Walkingbass singt sie Hits wie "People Will Say We're In Love" (1942) und "Tea for Two" (1924) - um nur die chronologisch äußersten Pfeiler jender Lieder zu nennen, die sie für ihr Album ausgewählt hat.

Gestaltung: Marie-Theres Himmler

Sendereihe

Gestaltung

  • Marie-Theres Himmler

Übersicht

Playlist

Komponist/Komponistin: Hugh Williams (alias for Wilhelm Grosz)
Titel: Harbour Lights
Solist/Solistin: Thelma Gracen (Gesang)
Orchester: Shep Fields And His Rippling Rhythm Orchestra
Leitung: Shep Fields
Länge: 03:08 min
Label: MGM Records - 10823

Komponist/Komponistin: Bunny Paul
Titel: Spinning A Web
Solist/Solistin: Thelma Gracen (Gesang)
Solist/Solistin: Bill St. Claire (Gesang)
Orchester: Jan Garber "Idol Of The Airlanes" and His Orchestra
Leitung: Jan Garber
Länge: 02:48 min
Label: Capitol F-2428

Komponist/Komponistin: John William Kellette
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Jaan Kenbrovin (alias for James Brockman, James Kendis, Nat Vincent)
Titel: I'm Forever Blowing Bubbles
Solist/Solistin: Thelma Gracen (Gesang)
Solist/Solistin: The Ripplers (Gesang)
Orchester: Shep Fields And His Rippling Rhythm Orchestra
Leitung: Shep Fields
Länge: 02:39 min
Label: MGM Records - 10823

Komponist/Komponistin: Don Raye
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Benny Carter, Genede Paul
Titel: Cow Cow Boogie
Solist/Solistin: Thelma Gracen (Gesang)
Orchester: Freddie Slack And His Orchestra
Leitung: Freddie Slack
Länge: 03:32 min
Label: Emarcy MG 36094

Komponist/Komponistin: Cole Porter
Titel: Night and Day
Solist/Solistin: Thelma Gracen (Gesang)
Solist/Solistin: Quen Anderson (Posaune)
Solist/Solistin: Georgie Auld (Saxophon)
Solist/Solistin: Lou Levy (Klavier)
Solist/Solistin: Barney Kessel (Gitarre)
Solist/Solistin: Joe Comfort (Kontrabass)
Solist/Solistin: Sid Bulkin (Schlagzeug)
Länge: 03:01 min
Label: Wing Records MGW-60005

Komponist/Komponistin: Vincent Youmans
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Irving Ceasar
Titel: Tea Fot Two
Solist/Solistin: Thelma Gracen (Gesang)
Solist/Solistin: Quen Anderson (Posaune)
Solist/Solistin: Georgie Auld (Saxophon)
Solist/Solistin: Lou Levy (Klavier)
Solist/Solistin: Barney Kessel (Gitarre)
Solist/Solistin: Joe Comfort (Kontrabass)
Solist/Solistin: Sid Bulkin (Schlagzeug)
Länge: 02:36 min
Label: Wing Records MGW-60005

Komponist/Komponistin: Richard Rodgers
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Oscar Hammerstein II
Titel: People Will Say We're In Love
Solist/Solistin: Thelma Gracen (Gesang)
Solist/Solistin: Quen Anderson (Posaune)
Solist/Solistin: Georgie Auld (Saxophon)
Solist/Solistin: Lou Levy (Klavier)
Solist/Solistin: Barney Kessel (Gitarre)
Solist/Solistin: Joe Comfort (Kontrabass)
Solist/Solistin: Sid Bulkin (Schlagzeug)
Länge: 02:46 min
Label: Wing Records MGW-60005

Komponist/Komponistin: Duke Ellington
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Eddie DeLange, Irving Mills
Titel: In My Solitude
Solist/Solistin: Thelma Gracen (Gesang)
Solist/Solistin: Quen Anderson (Posaune)
Solist/Solistin: Georgie Auld (Saxophon)
Solist/Solistin: Lou Levy (Klavier)
Solist/Solistin: Barney Kessel (Gitarre)
Solist/Solistin: Joe Comfort (Kontrabass)
Solist/Solistin: Sid Bulkin (Schlagzeug)
Länge: 03:56 min
Label: Wing Records MGW-60005

Komponist/Komponistin: Johnny Green
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Edgar Yip Harburg
Titel: I'm Yours
Solist/Solistin: Thelma Gracen (Gesang)
Solist/Solistin: Quen Anderson (Posaune)
Solist/Solistin: Georgie Auld (Saxophon)
Solist/Solistin: Lou Levy (Klavier)
Solist/Solistin: Barney Kessel (Gitarre)
Solist/Solistin: Joe Comfort (Kontrabass)
Solist/Solistin: Sid Bulkin (Schlagzeug)
Länge: 04:14 min
Label: Wing Records MGW-60005

Komponist/Komponistin: Matt Malneck, Frank Signorelli
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Gus Kahn
Titel: I'll Never Be The Same
Solist/Solistin: Thelma Gracen (Gesang)
Solist/Solistin: Quen Anderson (Posaune)
Solist/Solistin: Georgie Auld (Saxophon)
Solist/Solistin: Lou Levy (Klavier)
Solist/Solistin: Barney Kessel (Gitarre)
Solist/Solistin: Joe Comfort (Kontrabass)
Solist/Solistin: Sid Bulkin (Schlagzeug)
Länge: 04:18 min
Label: Wing Records MGW-60005

Komponist/Komponistin: Jesse Greer
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Raymond Klages
Titel: Just You Just Me
Solist/Solistin: Thelma Gracen (Gesang)
Solist/Solistin: Quen Anderson (Posaune)
Solist/Solistin: Georgie Auld (Saxophon)
Solist/Solistin: Lou Levy (Klavier)
Solist/Solistin: Barney Kessel (Gitarre)
Solist/Solistin: Joe Comfort (Kontrabass)
Solist/Solistin: Sid Bulkin (Schlagzeug)
Länge: 01:48 min
Label: Wing Records MGW-60005

Komponist/Komponistin: Lionel Rand
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Ian Grant
Titel: Let There Be Love
Solist/Solistin: Thelma Gracen (Gesang)
Solist/Solistin: Quen Anderson (Posaune)
Solist/Solistin: Georgie Auld (Saxophon)
Solist/Solistin: Lou Levy (Klavier)
Solist/Solistin: Barney Kessel (Gitarre)
Solist/Solistin: Joe Comfort (Kontrabass)
Solist/Solistin: Sid Bulkin (Schlagzeug)
Länge: 02:01 min
Label: Wing Records MGW-60005

weiteren Inhalt einblenden