Blick in ein Kaleidoskop

ORF/JOSEPH SCHIMMER

Moment - Leben heute

Vom Phänomen der unterschiedlichen Erinnerung

Ich erinnere mich anders. Dasselbe erlebt, aber völlig anders wahrgenommen.

Fast jeder erinnert sich, was er am Tag der Terroranschläge des 11. September 2001 gemacht hat. Was aber, wenn ein Paar an diesem Tag zur selben Zeit am selben Ort in New York war und sich dennoch anders erinnert? Wie oft divergieren die Versionen von abenteuerlichen Wanderausflügen am Berg oder Erinnerungen an das erste Mal, an dem sich zwei Menschen begegnet sind und dann ein Leben lang zusammenblieben. Doch woran liegt es eigentlich, dass wir uns anders erinnern? Was sagt die Psychologie dazu?

Nach der Sendung sind die Hörerinnen und Hörer gefragt: Haben Sie Erinnerungen an Ereignisse, die andere Menschen, die mit dabei waren, völlig anders erzählen? Wie unterscheiden sich die Geschichten? Warum glauben Sie, dass Ihre Version die richtige ist?

Reaktionen eine Stunde lang nach der Sendung erbeten unter 0800 22 69 79 oder per E-Mail an moment@orf.at


Gestaltung: Jonathan Scheucher

Sendereihe