Religion aktuell

MJÖ, Papst-Spende

MJÖ will gegen Bescheid vorgehen +++ Kritik an Verwendung der Papstspende

1. MJÖ will gegen Bescheid vorgehen

Im Mai vergangenen Jahres ist die sogenannte Islamlandkarte von der Dokumentationsstelle Politischer Islam vorgestellt worden - und hat seither für viel Kritik gesorgt. Denn sie listet mehr als 600 Moscheen und Vereine und deren Adressen auf.
Die Muslimische Jugend Österreich hat Beschwerde bei der Datenschutzbehörde eingelegt, doch die hat die Beschwerde abgewiesen. Damit will sich die Muslimische Jugend nicht zufriedengeben. Sie will gegen den Bescheid vorgehen, hat sie heute angekündigt. - Gestaltung: Konstantin Obermayr


2. Kritik an Verwendung der Papstspende

Vor Kurzem hat Papst Franziskus 100.000 Euro an die Caritas Polen überwiesen. Damit sollte die Situation der geflüchteten Menschen an der polnisch-belarussischen Grenze gelindert werden - so die Intention des Papstes. Doch in Polen will man das Geld nicht für die Menschen an der Grenze verwenden, und das sorgt auch innerhalb der katholischen Kirche für Kritik. - Gestaltung: Martin Motylewicz

Service

Kostenfreie Podcasts:
Religion aktuell - XML
Religion aktuell - iTunes

Sendereihe

Übersicht

  • 7 Tage Gesellschaft