Stromerdkabel

APA/DPA/MARTIN GERTEN

matrix

Die Verkabelung Wiens

Was die Wiener Unterpflasterstraßenbahn mit dem Internet zu tun hat

Der Wiener Untergrund hat schon viele Kabel zu Gesicht bekommen. Dafür ist nicht zuletzt die k.k. Post- und Telegraphenverwaltung verantwortlich. Dass es einst Telefongesellschaften mit staatstragenden Namen gab, ist heute nur mehr den wenigsten bekannt. Aber es gibt noch ein paar Erinnerungsstücke - Kanaldeckel zum Beispiel. Obwohl: ob diese schwarzen, schweren Dinger heute noch an ihrem ursprünglichen Ort liegen, muss erst überprüft werden. Die Legende jedenfalls besagt, eine dieser historischen Abdeckungen befinde sich in der Nähe der Hauptuniversität. Und damit ausgerechnet an jenem Ort, von dem der moderne Wiener Kabelsalat seinen Ausgang genommen hat. Mariann Unterluggauer gräbt in der Wiener Historie nach.

Museum 3.0
"Das Kunstmuseum im Digitalen Zeitalter" - eine Konferenz im Wiener Belvedere

Gemäß einer UNESCO Studie waren in den letzten Monaten mehr als 85.000 Museen weltweit - das sind etwa 90 Prozent - von vorübergehenden Schließungen betroffen. Viele haben aus der Not eine Tugend gemacht und ihre digitalen Aktivitäten massiv ausgebaut. Das Spannende dabei: Viele dieser spontanen Versuche zeigen die digitale Präsenz der Institutionen nicht mehr bloß als eine mögliche Erweiterung des Ausstellungsraums, vielmehr wartet das Kunstmuseum der Zukunft mit einer neuen räumlichen Ästhetik auf, lässt Besucher/innen wie Astronaut/innen durch eine Gaming-Sphäre schweben oder kapert den eigenen Web-Browser und lässt Kunst anstatt Pornoseiten aufpoppen. Gleichzeitig erreichte vergangenes Jahr auch der Handelt mit digitalen Kunstwerken, sogenannten NFTs (non fungible tokens) neue Höhenflüge. Mitte Jänner, bei der mittlerweile vierten Konferenz zum "Kunstmuseum im Digitalen Zeitalter" am Wiener Belvedere setzten sich internationale Expert/innen nun damit auseinander, wie das Digitale und das Analoge produktiv miteinander verwoben werden können. Andreas Maurer hat einige Punkte dieser Tagung zusammengefasst.

Service

Belvedere: "Das Kunstmuseum im Digitalen Zeitalter"
Cryptovoxels

Sendereihe

Übersicht

  • 7 Tage Wissen