Rudi! Radio für Kinder

Wie kommen die Löcher in den Käse?

Rudi schnüffelt durch eine Käserei

"Käse schließt den Magen!", sagt Rudis Herrli, der Tonmeister, immer. Was das genau bedeuten soll? - der Radiohund zuckt mit den Schultern. Aber beim bloßen Gedanken an Käse beginnt Rudis Magen gleich fürchterlich zu knurren. Deshalb macht er einen Ausflug nach Diendorf am Kamp in Niederösterreich und besucht Robert Paget auf seinem Bauernhof. Dort gibt es Wasserbüffel, Ziegen und eine Käserei. Ob ihm Robert verraten kann, wie das mit den Löchern und dem Käse funktioniert? Rudi ist gespannt.


Rudi: "Robert! Wie entsteht Käse und was brauche ich dafür?"

Robert Paget: "Eigentlich nur zwei Töpfe, ein Messer und eine Feuerstelle. Das wichtigste ist gute Milch."

Rudi: "Aha, und weiter?"

Robert Paget: "Die Milch in den Kessel und den Kessel dann elektrisch anwärmen. Wenn ich das nicht hab, muss ich ein kleines Feuer drunter machen. Ein Thermometer brauch ich auch dazu, 30 Grad ist ein erstes Maß dafür, und wenn ich das erreicht habe, dann gebe ich Lab dazu."


Gestaltung: Jana Wiese

Service

Kostenfreie Podcasts:
Rudi Radiohund - XML
Rudi Radiohund - iTunes

Sendereihe