Antoine Tamestit, Christian Thielemann, Sächsische Staatskapelle Dresden

OFS/ERIKA MAYER

Matinee

Osterfestspiele Salzburg 2022 - Matinee

Sächsische Staatskapelle Dresden, Dirigent: Christian Thielemann; Antoine Tamestit, Viola.
Béla Bartók: Konzert für Viola und Orchester Sz 120 * Zugabe: Tanzlied aus Maramaros, aus: 44 Duos für zwei Violinen (aufgenommen am 11. April im Großen Festspielhaus Salzburg in 5.1 Surround Sound). Präsentation: Gerti Mittermeyer

In diesen Tagen geht eine sehr erfolgreiche Ära der Osterfestspiele zu Ende - 10 Jahre lang hat Christian Thielemann als künstlerischer Leiter das Programm dieses exklusiven Osterfestivals im Sinne seines Gründers Herbert von Karajan gestaltet und mit seinen musikalischen Stärken geprägt.
Ö1 bringt heute ein Orchesterkonzert mit der Sächsischen Staatskapelle Dresden unter seinem Chefdirigenten Christian Thielemann, aufgezeichnet am 11. April im Großen Festspielhaus im Rahmen der Salzburger Osterfestspiele 2022.
Auf dem Programm stand Richard Strauss' monumentale symphonische Liebeserklärung an die Alpen und Béla Bartóks "Schwanengesang", das wenige Monate vor seinem Tod komponierte und in umfangreichen Skizzen überlieferte Violakonzert, mit dem französischen Bratschisten Antoine Tamestit.

Service

Diese Sendung wird in Dolby Digital 5.1 Surround Sound übertragen. Die volle Surround-Qualität erleben Sie, via Internet-Streaming auf Ihem HbbTV-Gerät oder durch Direktaufruf der Streaming-URLs.

Mehr dazu in oe1.ORF.at - 5.1

Sendereihe

Übersicht

Playlist

Komponist/Komponistin: Béla Bartók
Bearbeiter/Bearbeiterin: Peter Bartok*
Bearbeiter/Bearbeiterin: Nelson Dellamaggiore*
Bearbeiter/Bearbeiterin: Tibor Serly*
Bearbeiter/Bearbeiterin: Antoine Tamestit*
Gesamttitel: Osterfestspiele 2022 / Orchesterkonzert (OFGFH220411-1_S)
Titel: Konzert für Viola und Orchester Sz 120
* I. Allegro moderato - 1.Satz
* II. Lento - 2. Satz
* III. Alegretto - 3.Satz
Solist/Solistin: Antoine Tamestit /Viola
Orchester: Sächsische Staatskapelle Dresden
Leitung: Christian Thielemann
Länge: 23:06 min
Label: Boosey & Hawkes LM

Komponist/Komponistin: Béla Bartók
Titel: Aus den 44 Duos für zwei Violinen, Nr. 32 Tanzlied aus Maramaros/ZUGABE (OFGFH220411-2_S)
Solist/Solistin: Antoine Tamestit /Viola
Solist/Solistin: Matthias Wollong /Violine (Konzertmeister Sächsische Staatskapelle Dresden)
Länge: 00:40 min
Label: UE

weiteren Inhalt einblenden