Religion aktuell

Pflegereform, China - Vatikan

Caritas und Diakonie: Pflegereform ist guter Anfang +++ Verhaftung von Kardinal Zen: Rückschlag für vatikanische China-Politik

1. Caritas und Diakonie: Pflegereform ist guter Anfang

Als großen Wurf hat die Regierung am 12. Mai die lange angekündigte Pflegereform präsentiert, eine Milliarde Euro schwer ist das Maßnahmenpaket, unter anderem mit einer Gehaltserhöhung über zwei Jahre für die in der Pflege Beschäftigten. Katholische Caritas und evangelische Diakonie begrüßen die Maßnahmen. - Gestaltung: Andreas Mittendorfer


2. Verhaftung von Kardinal Zen: Rückschlag für vatikanische China-Politik

Kardinal Joseph Zen, der ehemalige katholische Bischof von Hongkong, ist ebendort am 11. Mai vorübergehend verhaftet worden, was international heftig kritisiert wurde. China hat alle Vorwürfe scharf zurückgewiesen, Kardinal Zen habe sich verschworen, um die nationale Sicherheit zu gefährden – das sei „eine schwerwiegende Tat“. Der Vatikan hat die Vorgänge nur sparsam kommentiert: Man habe die Nachricht mit Sorge erhalten und verfolge die Situation mit großer Aufmerksamkeit. Doch Beobachter sehen das als harten Schlag für die vatikanische China-Politik. - Gestaltung: Josef Dollinger und Katharina Wagner

Service

Kostenfreie Podcasts:
Religion aktuell - XML
Religion aktuell - iTunes

Sendereihe

Gestaltung