Christian Thielemann

MATTHIAS CREUTZIGER

Matinee - Teil 2

Musikverein Festival 2022 - Matinee

Sächsische Staatskapelle Dresden, Dirigent: Christian Thielemann; Julia Kleiter, Sopran; Adrian Eröd, Bariton.
Alexander Zemlinsky: Lyrische Symphonie in sieben Gesängen nach Gedichten von Rabindranath Tagore für Sopran, Bariton und Orchester op. 18 (aufgenommen am 30. Mai im Großen Musikvereinssaal Wien). Präsentation: Bernhard Fellinger

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht

Playlist

Komponist/Komponistin: ALEXANDER ZEMLINSKY/1871-1942
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Rabindranath Tagore/1861-1841
Titel: Lyrische Symphonie in sieben Gesängen nach Gedichten von Rabindranath Tagore für Sopran, Bariton und Orchester op.18

* 1. Langsam. "lch bin friedlos, ich bin durstig" (9:38)
* 2. Lebhaft. Mutter, der junge Prinz muss an uns'rer Türe vorbeikommen" (6:12)
* 3. Breiter und nach und nach immer ruhiger. "Du bist die Abendwolke" (6:30)
* 4. Langsam. "Sprich zu mir, Geliebter" (7:36)
* 5. Feurig und kraftvoll. "Befrei mich von den Banden deiner Süße" (2:16)
* 6. Andante. "Vollende denn das letzte Lied" (4:29)
* 7. Molto adagio. "Friede, mein Herz" (8:07)
Orchester: Sächsische Staatskapelle Dresden
Solist/Solistin: Julia Kleiter/Sopran
Solist/Solistin: Adrian Eröd/Bariton
Leitung: Christian Thielemann
Länge: 44:49 min
Label: UE/Leihmaterial

weiteren Inhalt einblenden