Johann Kuhnau

GEMEINFREI

Alte Musik - neu interpretiert

Der musicalische Quack-Salber?

präsentiert von Colin Mason. Zum 300. Todestag von Johann Kuhnau

Vom Romancier, Rechtsanwalt, Theoretiker, Thomaskantor - und Universalgelehrten Johann Kuhnau (1660 - 1722). Hätte die Wahl seines Nachfolgers im Amt des Leipziger Thomaskantors nicht solche Aufmerksamkeit erweckt - zu den Kandidaten zählten Georg Philipp Telemann, Georg Friedrich Kauffmann, Christoph Graupner und jene musikalische Weltfigur, die den Posten bekam - wäre das Schaffen des am 5. Juni 1722 verstorbenen Johann Kuhnau vielleicht weniger bekannt. Ab 1684 fungierte Kuhnau an der Thomaskirche als Organist, 1701 wurde er als Nachfolger von Johann Schelle zum Kantor erwählt.

Wir präsentieren sakrale und weltliche Vokalwerke des Komponisten, dazu Orgelmusik und Auszüge aus Kuhnaus einfallsreich gestalteter Sammlung "Musicalische Vorstellung einiger biblischer Historien", die für Cembalo oder Clavichord komponiert war.

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Johann Kuhnau/1660 - 1722
Titel: Partie I in C - für Cembalo
* 1. Praeludium - 1.Satz
* 2. Allemande - 2.Satz
* 3. Courante - 3.Satz
* 4. Sarabande - 4.Satz
* 5. Gigue - 5.Satz
Solist/Solistin: Gabriele Micheli /Cembalo
Länge: 09:55 min
Label: Dynamic CDS 265

Komponist/Komponistin: Johann Kuhnau
Titel: Was Gott tut, das ist wohlgetan - Kantate für vierstimmigen Chor, Streicher, Oboe, Fagott und B.c.
* Was Gott tut, das ist wohlgetan, es bleibt gerecht sein Wille / Versus 1. Choral
* Was Gott tut, das ist wohlgetan, er wird mich nicht betrügen / Versus 2. Duetto Alt & Baß: Andante
* Was Gott tut, das ist wohlgetan, er wird mich wohl bedenken / Versus 3. Tenor solo: Andante con moto
* Was Gott tut, das ist wohlgetan, er ist mein Licht und Leben / Versus 4. Sopran solo: Andante quasi allegretto
* Was Gott tut, das ist wohlgetan, muss ich den Kelch gleich schmecken / Versus 5. Sopran solo: Andante
* Was Gott tut, das ist wohlgetan, dabei will ich verbleiben / Versus 6. Tutti: Allegro moderato
Leitung: Gregor Meyer /Orgel und Leitung
Ausführende: camerata lipsiensis
Chor: Opella Musica
Länge: 10:42 min
Label: cpo 5551902

Komponist/Komponistin: Johann Kuhnau/1660-1722
Anderssprachiger Titel: Orgelmusik des 17. & 18. Jahrhunderts
Titel: Sonata in B-Dur (aus Neue Clavier Übung Anderer Theil 1692)
Solist/Solistin: Peter Waldner /Organist
Länge: 09:04 min
Label: Tastenfreuden Nr. 5 LC 27002

Komponist/Komponistin: Johann Kuhnaus/1660 - 1722
Titel: Was der Himmel selbsten liebt
Solist/Solistin: Isabel Jantschek/Sopran
Solist/Solistin: Heidi Maria Taubert/Sopran
Solist/Solistin: David Erler/Altus
Solist/Solistin: Tobias Hunger/Tenor
Solist/Solistin: Friedemann Klos/Bass
Ausführende: Opella Musica
Ausführende: camerata lipsiensis
Leitung: Gregor Meyer/Orgel und Leitung
Länge: 02:22 min
Label: cpo 555 460-2

Komponist/Komponistin: Johann Kuhnau/1660 - 1722
Titel: Entferne sich, wa Unruh macht
Solist/Solistin: Isabel Jantschek/Sopran
Solist/Solistin: Heidi Maria Taubert/Sopran
Ausführende: camerata lipsiensis
Leitung: Gregor Meyer/Orgel und Leitung
Länge: 03:05 min
Label: cpo 555 460-2

Komponist/Komponistin: Johann Kuhnaus/1660 - 1722
Titel: Sacra pellat taeda bella
Solist/Solistin: Isabel Jantschek/Sopran
Solist/Solistin: heidi Maria Taubert/Sopran
Solist/Solistin: David Erler/Altus
Solist/Solistin: Tobias Hunger/Tenor
Solist/Solistin: Friedemann Klos/Bass
Ausführende: Opella Musica
Ausführende: camerata lipsiensis
Leitung: Gregor Meyer/Orgel und Leitung
Länge: 03:10 min
Label: cpo 555 460-2

Komponist/Komponistin: Johann Kuhnau/1660-1722
Gesamttitel: Musicalische Vorstellung einiger biblischer Historien (1700) (PS08/MAN6305/5)
Titel: Sonata prima. Il Combattimento tra David e Goliath
Solist/Solistin: Menno van Delft /Clavichord
Länge: 11:54 min
Label: Broude Brothers

Komponist/Komponistin: Johann Kuhnau/1660 - 1722
Vorlage: Bibel NT, Lukas 1, 46-55v
Titel: Magnificat mit weihnachtlichen Einlagesätzen
* 1. Maganificat anima mea / Chor
* 2. Et exultavit spiritus meus / Arie Sopran
* 3. Quia respexit humilitatem / Arie Alt
* 4. Vom Himmel hoch / Chor
* 5. Quia fecit mihi magna / Chor
* 6. Freut euch und jubilieret / Chor
* 7. Et misericordia meius / Arie Tenor
* 8. Fecit potentiam / Chor u.Sopran; Baß & Sopran, Alt
* 9. Gloria in excelsis Deo / Chor
* 10. Suscepit Israel / Arie Tenor
* 11. Sicut locutus est
* 12. Virga Jesse / Chor
* 13. Gloria Patri / Arie Baß
* 14. Sicut erat in principio / Chor
Ausführende: Opella Musica
Ausführender/Ausführende: Isabel Jantschek /Sopran
Ausführender/Ausführende: Heidi Maria Taubert /Sopran
Ausführender/Ausführende: David Erler /Altus
Ausführender/Ausführende: Tobias Hunger /Tenor
Ausführender/Ausführende: Friedemann Klos /Baß
Ausführende: Camerata Lipsiensis
Leitung: Gregor Meyer /Orgel
Länge: 24:58 min
Label: cpo 555021-2

weiteren Inhalt einblenden