Christian Hieke

Christian Hieke - RUDI GIGLER

Klassik-Treffpunkt

Zu Gast bei den Salzkammergut Festwochen Gmunden

Live aus Gmunden
Gäste: Karin Bergmann, Christian Hieke und Miriam Kutrowatz. Präsentation: Ulla Pilz

1872, also vor genau 150 Jahren, wird das Stadttheater Gmunden eröffnet, denn auch in der Sommerfrische im Salzkammergut soll der Kunstgenuss nicht zu kurz kommen. 1987 nimmt ein Verein die ursprüngliche Festspielidee wieder auf, seit 2014 bespielen die Festwochen die Region ganzjährig mit einem vielfältigen Programm. 2019 stellen sich die Salzkammergut Festwochen unter der Leitung von Geschäftsführer Christian Hieke wieder einmal neu auf, 2022 übernimmt Karin Bergmann die Leitung der Sparte Literatur und Theater.

Karin Bergmann beginnt ihre Theatertätigkeit als Direktionsassistentin und Pressereferentin für Peter Zadek oder Claus Peymann, der sie 1986 auch nach Wien bringt. Hier arbeitet sie nicht nur für das Burgtheater (das sie von 2014 bis 2019 ausgesprochen erfolgreich leiten wird), sondern auch für die Vereinigten Bühnen und die Volksoper, immer als "große begeisterungsfähige, liebende Theaterfrau", wie sie sich in kürzlich in einem Interview selbst beschreibt.

Der hauptberufliche Orthopäde Christian Hieke ist Wiener, hat aber sozusagen nach Gmunden "eingeheiratet". Als langjähriges Festwochen-Vereinsmitglied springt er nach dem überraschenden Abgang der Intendantin 2019 ein und zaubert ein verschlanktes Programm aus dem Hut, ohne inhaltliche Abstriche zu machen.

Das Gäste-Trio wird komplettiert von der jungen Sopranistin Miriam Kutrowatz, die mit dem neuen Jahrgang des Staatsopernstudios am Vorabend bei den Salzkammergut Festwochen gastiert. Die mehrfache Preisträgerin (und begeisterte Tänzerin) gilt als eine der Zukunftshoffnungen des Opernbetriebs; sie wird auch musikalische Live-Einlagen zur Sendung beisteuern.

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Richard Strauss /1864 - 1949
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: John Henry Mackay /1864-1933
Titel: Morgen op.27/4 (KO220602-6)
Solist/Solistin: Miriam Kutrowatz /Soran
Solist/Solistin: Eduard Kutrowatz /Klavier
Länge: 03:27 min
Label: Boosey & Hawkes

Komponist/Komponistin: Erich Wolfgang Korngold /1897 - 1957
Titel: Konzert in D-Dur op.35 für Violine und Orchester (Eröffnungskonzert der Salzburger Festspiele 2004)
* Finale. Allegro assai vivace
Solist/Solistin: Benjamin Schmid /Violine
Orchester: Wiener Philharmoniker
Leitung: Seiji Ozawa
Länge: 07:12 min
Label: Oehms Classics OC 537

Komponist/Komponistin: Bernd Lhotzky /geb. 1970
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: William Shakespeare /1564 - 1616
Album: As an Unperfect Actor (Nine Shakespeare Sonnets)
Titel: Tired with all these
Ausführende: Birgit Minichmayr /Gesang
Ausführende: Bernd Lhotzky /Klavier
Ausführende: Quadro Novo
Länge: 03:13 min
Label: Act (Edel)

Komponist/Komponistin: Johann Sebastian Bach /1685 - 1750
Album: The Glenn Gould Edition
Titel: Goldberg - Variationen BWV 988 "Aria mit 30 Veränderungen"
* 1. Aria
Solist/Solistin: Glenn Gould /Klavier
Länge: 03:05 min
Label: SONY SMK 52594

Komponist/Komponistin: Johann Sebastian Bach /1685 - 1750
Titel: Sonate Nr.1 für Violine in g-moll BWV 1001 (GMVS120217-3)
* Presto
Solist/Solistin: Hilary Hahn /Violine
Länge: 02:28 min
Label: Henle

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart /1756 - 1791
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Joachim Heinrich Campe /1746 - 1818
Titel: Abendempfindung KV 523 (KO220602-4)
Solist/Solistin: Miriam Kutrowatz /Soran
Solist/Solistin: Eduard Kutrowatz /Klavier
Länge: 04:27 min
Label: Int. Stiftung Mozarteum, online Ausgabe

Komponist/Komponistin: Falco /1957 - 1998
Komponist/Komponistin: Rob Bolland /geb.1955
Komponist/Komponistin: Ferdi Bolland /geb. 1956
Album: FALCO 3
Titel: Rock me Amadeus
Solist/Solistin: Falco /Gesang m.Begl.
Länge: 03:19 min
Label: Gig 660127

Komponist/Komponistin: Giuseppe Verdi /1813 - 1901
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Joseph Mery /1798 - 1865
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Camille Du Locle /1832 - 1903
Titel: O Carlo, ascolta...Io morro, ma lieto in core / Posas Tod a.d. Oper in 5 Akten "Don Carlo" / 4.Akt
Anderssprachiger Titel: Mein Carlos, noch eines...Froh gehe ich aus dem Leben, doch du sollst ihm erhalten sein
Solist/Solistin: Dmitri Hvorostovsky /Rodrigo, Marquis von Posa, Bariton
Orchester: Orchestra of the Royal Opera House /Covent Garden
Leitung: Bernard Haitink
Länge: 04:13 min
Label: Decca 4671282 (2 CD)

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart /1756 - 1791
Vorlage: Christoph Friedrich Bretzner /1748 - 1807
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Gottlieb Stephanie d.J. /1741 - 1800
Gesamttitel: Die Entführung aus dem Serail, KV 384 / Singspiel in 3 Akten / Gesamtaufnahme / 1.Akt, 2.Akt 1.Teil
Titel: 22. Martern aller Arten mögen meiner warten / Nr.11 Arie Konstanze (Ausschnitt)
Leitung: William Christie
Orchester: Les Arts Florissants
Solist/Solistin: Christine Schäfer /Konstanze, Sopran
Länge: 07:14 min
Label: Erato 3984254902 (2 CD)

Komponist/Komponistin: Johann Strauss II /1825 - 1899
Bearbeiter/Bearbeiterin: Erich Wolfgang Korngold /1897 - 1957
Titel: Das Lied der Liebe: Da rauscht und plauscht der Wiener Wald (G'schichten aus dem Wienerwald)
Solist/Solistin: Richard Tauber /Gesang
Orchester: Odeon Kunstlerorchester
Leitung: Erich Wolfgang Korngold
Länge: 03:06 min
Label: Jube Classic

Komponist/Komponistin: Sonny Bono/1935 - 1998
Album: SONNY AND CHER - THE ULTIMATE COLLECTION
Titel: I got you babe/live (Ausschnitt)
Ausführende: Sonny and Cher /Gesang m.Begl.
Länge: 01:40 min
Label: BMG/Universal Music MCD 17758

weiteren Inhalt einblenden