Heißluftballone

AP/YASUSHI KANNO

Radiokolleg

Radiokolleg - Wort.Schätze. Die Ö1 Sprachviertelstunde

Was ist Hochdeutsch? (3)

Was ist Hochdeutsch? Letztlich die Wunschvorstellung von einer einzigen gemeinsamen Sprache für den gesamten deutschen Sprachraum, die es seit der frühen Neuzeit gibt. Die Realität ist anders: denn ob in der Schweiz, in Norddeutschland oder in Ostösterreich: es gibt zahlreiche Varianten, man denke allein an die unterschiedlichen Ausdrücke für den Samstag aka Sonnabend, die aber jeweils zu großräumigen Standards gehören.
Was also ist Hochdeutsch? Wie hat sich die - mehr oder weniger - gemeinsame Standardsprache herausentwickelt, wer bestimmt, was richtig ist und was wird im Unterricht als korrektes Deutsch gelehrt?

Richtiges Deutsch als Forschungsobjekt
An der wissenschaftlichen Erfassung und Beschreibung von sprachlichen Phänomenen betätigt sich seit dem 19. Jahrhundert die Sprachwissenschaft, an der Niederschreibung einer einheitliche Rechtschreibung Einrichtungen wie das "Deutsche Wörterbuch" der Brüder Grimm oder der Duden, der 1880 erstmals als "Vollständiges Orthographisches Wörterbuch der deutschen Sprache" erschien. Für die Festlegung der Rechtschreibregeln sorgt heute der "Rat für deutsche Rechtschreibung" in Mannheim. Die Rechtschreibung in Österreich und in der Schweiz weisen trotz aller Normierungsversuche Besonderheiten auf.

Gestaltung: Ute Maurnböck

Service

Kostenfreie Podcasts:
Radiokolleg - XML
Radiokolleg - iTunes

Literatur und Links

Jakob Ebner: Wie sagt man in Österreich? Wörterbuch des österreichischen Deutsch. 3., vollständig überarb. Aufl. Mannheim; Wien; Zürich: Bibliographisches Institut, 1998

Jakob Ebner: Variantenwörterbuch des Deutschen. Die Standardsprache in Österreich, der Schweiz und Deutschland sowie in Liechtenstein, Luxemburg, Ostbelgien und Südtirol. Berlin: de Gruyter, 2004. (Mitautor)

Peter Ernst: Deutsche Sprachgeschichte. Wien 2005. 2. Aufl. 2012, 3. Aufl. 2021 (UTB 2583

Anja Lobenstein-Reichmann / Frühneuhochdeutsches Wörterbuch
https://fwb-online.de/

Jutta Ransmayr:
https://www.germ.univie.ac.at/publikation/oesterreichisches-deutsch-macht-schule/

Verena Sauer: Zur Herausbildung des Hochdeutschen. Eine framesemantische Analyse historischer Spracheinstellungen im 16. bis 18. Jahrhundert
https://bop.unibe.ch/linguistik-online/article/view/8141/11140

Sendereihe

Übersicht