Berglandschaft Sardiniens

EMIL WIMMER

Ambiente

Gavino Leddas Sardinien

"Hirten, Steine und Banditen" - ein Streifzug durch Sardinien, die zweitgrößte Insel im Mittelmeer

In seinem autobiografischen Roman "Padre Padrone - Mein Vater, mein Herr" beschreibt Gavino Ledda sein Leben als Hirtenjunge auf Sardinien in den 1940er und 50er Jahren. Obwohl die mit gut 24.000 Quadratkilometern zweitgrößte Insel im Mittelmeer damals längst zu Italien gehörte, lag sie vernachlässigt und zurückgeblieben im Abseits. Zwar wurde bereits in den 1960er Jahren an der Nordostküste Sardiniens mit der "Costa Smeralda" von ausländischen Superreichen, darunter dem Aga Khan, ein künstliches Eldorado für die Upperclass geschaffen, aber gleichzeitig waren weite Teile des Inselinneren fast wie im Mittelalter wild und unerschlossen.

Schon der Name dieser Gegend ist bezeichnend: "Barbagia", "Barbarenland". Ein unwegsames Bergland, das bis in die 1970er Jahre von Banditen unsicher gemacht wurde. Der ,Homo Sapiens' hat zwar bereits vor 20.000 Jahren erste Spuren hinterlassen, doch die eigentümlichsten Hinterlassenschaften stammen von der Kultur der Nuraghen. Diese bis zu dreieinhalbtausend Jahre alten Türme aus der Bronze- und Eisenzeit waren namengebend für ein ganzes Volk und seine Kultur. Bis heute prägt das steinerne nuraghische Erbe mit seinen Türmen, Heiligtümern und Begräbnisstätten das kollektive Selbstverständnis der Sarden.

Gestaltung: Margit Hainzl & Emil Wimmer
Redaktion: Ursula Burkert

Service

Kostenfreie Podcasts:
Ambiente Reise-Shortcuts - XML
Ambiente Reise-Shortcuts - iTunes

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: John Epping
Gesamttitel: ANCIENT CULTURES 2
Titel: Atlantes of Tula
Länge: 01:35 min
Label: Sonoton scd 326

Komponist/Komponistin: Gregor F. Narholz
Gesamttitel: ANCIENT CULTURES 2
Titel: The Tikal Pyramids
Länge: 01:39 min
Label: Sonoton scd 326

Komponist/Komponistin: Gesuino Deiana
Album: WOMAD LIVE AT THE CARNIVAL OF VENICE
Titel: Arbeskidas/instr./live
Solist/Solistin: Gesuino Deiana /Gitarre
Länge: 01:57 min
Label: WOMAD WS VEN 2 / Vertrieb: Lotus Records

Komponist/Komponistin: trad.
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Giovanni Maria Dettori
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Maria Carta
Bearbeiter/Bearbeiterin: Maria Carta (Arr.)
Dies irae
Album: Chelu E Mare
Ausführender/Ausführende: Maria Carta
Länge: 03:51 min
Label: Music of the World 12506

weiteren Inhalt einblenden