Radiodoktor - das Ö1 Gesundheitsmagazin

Spinale Muskelatrophie +++ Kardiologin und Musikerin


1. Tödliche spinale Muskelatrophie - Wie die Kinder gerettet werden können

Von der spinalen Muskelatrophie (SMA) ist etwa eines von 7.000 Neugeborenen betroffen. Dabei sterben Nervenzellen, die die Muskelbewegungen steuern, ab. Muskelschwäche, Muskelschwund und Lähmungserscheinungen sind die Folge. Es gibt vier Formen der SMA. Leider ist die häufigste auch die gefährlichste.
Für die Eltern ist es ein einziger Albtraum: Sofort nach der Geburt beginnen die Nervenzellen zu verkümmern. Schon nach wenigen Wochen sind die Schäden weitreichend und irreversibel. Dann stirbt das Kind meist innerhalb von zwei Jahren. Seit 2021 wird im Rahmen des Neugeborenen-Screenings auch nach der SMA gesucht. Denn frühzeitig erkannt und behandelt, bleiben die motorischen Fähigkeiten der Kinder erhalten.
Lydia Keck ist die Mutter der betroffenen Florentina und ihr behandelnder Arzt ist Univ.-Prof. Günther Bernert. Er leitet die Abteilung für Kinder- und Jugendheilkunde der Klinik Favoriten. Sandra Fleck hat mit den beiden gesprochen.

2. Zwischen Herzrhythmusstörungen und Orchestermusik - Zu Besuch bei der Kardiologin Dagmar Burkart-Küttner

Die Wiener Kardiologin Dagmar Burkart-Küttner ist eine ausgewiesene Expertin für den richtigen Rhythmus. Als Internistin und Leiterin der Rhythmusambulanz sowie der Schrittmacher- und AICD-Ambulanz im Wiener Hanusch-Krankenhaus kennt sie alle rhythmischen Feinheiten des menschlichen Herzens. Feinheiten rhythmischer Art spielen auch bei ihrer musikalischen Leidenschaft eine große Rolle: Burkart-Küttner spielt nämlich im Wiener-Medizinischen Kammerorchester (Camerata Medica Wien) die Trompete. Wie es dazu kam, dass ihr Leben gleich in zweifacher Hinsicht vom Taktgefühl bestimmt wird, hat Robert Czepel erfragt.

Redaktion: Dr. Christoph Leprich und Lydia Sprinzl, MA.

Service

Weitere Informationen zum Beitrag über SMA:

Interviewpartner:

Prim. Univ.-Prof. Dr. Günther Bernert
Facharzt für Neurologie und Pädiatrie, Spezialist für Muskelerkrankungen
Präsident der Österreichischen Muskelforschung
Leiter Abteilung für Kinder- und Jugendheilkunde Klinik Favoriten
Kundratstraße 3
1100 Wien
Tel.: 01 601 910
Homepage

Lydia Keck
Mutter, der an SMA1 Typ erkrankten Florentina

Weitere Anlaufstellen und Info-Links:

Verein Marathon - Verein von Eltern und Angehörigen gegen Muskelerkrankungen bei Kindern
Muskelkrank - Selbsthilfegruppe für Muskelkranke Oberösterreich
Steirische Gesellschaft für Muskelkranke
Österreichische Muskelforschung
Portal für seltene Erkrankungen
ProRare Austria - Allianz für seltene Erkrankungen
SMA Schweiz: SMA Europe Patienten Umfrage
Mittelfristige Nachbeobachtung SMA Patient:innen

Weitere Informationen zum Beitrag über Dagmar Burkart-Küttner:

Interviewpartnerin:

Dr.in Dagmar Burkart-Küttner
Fachärztin für innere Medizin und Kardiologie
Leiterin der Rhythmusambulanz sowie der Schrittmacher- und AICD-Ambulanz im Wiener Hanusch-Krankenhaus
Heinrich-Collin-Straße 30
1140 Wien
Tel.: +43 1 910 21-85311
E-Mail
Homepage

Weitere Anlaufstellen und Info-Links:

Homepage Ordination Dagmar Burkart-Küttner
Camerata Medica Wien, Wiener Medizinisch-Pharmazeutisches Kammerorchester
Konzert 23.11.2022 Herz-Jesu Kirche

Sendereihe