Gitarren in verschiedenen Sprachen

AFP/BAY ISMOYO

Opus - das Musikkolloquium

Opus - das Musikkolloquium

Vielsprachigkeit in Österreichs Musikinstitutionen.

"Meine Musik versteht man durch die ganze Welt" - dieser Satz wurde einst Joseph Haydn von einem Biographen in den Mund gelegt. Oft heißt es, Musik sei eine universelle Sprache. Doch lässt sich ohne verbalen Ausdruck wirklich alles sagen?

Im internationalen Ranking sind die Kunst- und Musikuniversitäten Österreichs ganz vorne mit dabei. Dementsprechend ziehen sie eine Vielzahl an internationalen Studierenden an. Am Mozarteum Salzburg lag der Anteil ausländischer Student:innen im Jahr 2019 bei knapp 58%, an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien bei 46%. Doch wie geht man hierzulande mit der Vielfalt der Sprachen, die an den Musikausbildungsstätten gesprochen werden, um? Wie lässt sich ein Unterricht bestreiten, wenn Lehrende und Studierende unterschiedliche Sprachen sprechen, wenn kaum ein Wort verstanden wird? Wie gehen wiederum fremdsprachige Studierende mit der deutschen Sprache um, wenn es ums Singen geht?

Marie-Therese Rudolph, Daniela Fietzek und Hans-Georg Nicklaus gehen diesen Fragen nach.

Sendereihe

Gestaltung

  • Marie-Therese Rudolph

Übersicht

Playlist

Komponist/Komponistin: Arvo Pärt/geb.1935
Vorlage: Bibel AT, Psalm 137
Album: LIGHT - MUSIK ZWISCHEN DUNKEL UND LICHT - EINE "GESAMT KOMPOSITION" AUS WERKEN VON GREGORIO ALLEGRI, ARVO PÄRT UND VELJO TORMIS
Titel: An den Wassern zu Babylon saßen wir und weinten (Psalm 137) - gewidmet Andres Mustonen (1976)
Babel
Ausführende: Hortus Musicus - Ensemble für Alte Musik, Tallinn
Leitung: Andres Mustonen
Länge: 08:04 min
Label: CCn'C Records 01512 / Extraplatte

Vorlage: Traditional
Vorlage: Frankreich
Komponist/Komponistin: Tomas Gubitsch
Komponist/Komponistin: Hughes de Courson
Album: BABEL: FROM BACH IN AFRICA TO MOZART IN EGYPT
Titel: La Bigoudine (Sammlung mittelalterlicher Abzählverse)
Ausführende: Kinderstimmen
Solist/Solistin: Pierre Charial /Drehorgel
Länge: 03:19 min
Label: Virgin 5190342 (2 CD)

Komponist/Komponistin: Giuseppe Verdi 1813 - 1901
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Francesco Maria Piave 1810 - 1876
Gesamttitel: LA TRAVIATA / Oper in 3 Akten / Gesamtaufnahme / 1.Akt; 2.Akt 1.Teil
Titel: 10. Sempre libera / Violetta, Alfredo (00:03:41)
1.AKT
Leitung: Georges Prêtre
Orchester: RCA Opera Orchestra
Solist/Solistin: Montserrat Caballé
Solist/Solistin: Carlo Bergonzi
Solist/Solistin: Sherrill Milnes
Solist/Solistin: Dorothy Krebill
Solist/Solistin: Fernando Iacopucci
Solist/Solistin: Gene Boucher
Solist/Solistin: Thomas Jamerson
Solist/Solistin: Harold Enns
Solist/Solistin: Nancy Stokes
Solist/Solistin: Camillo Sforza
Solist/Solistin: Franco Ruta
Solist/Solistin: Flavio Tasin
Chor: RCA Opera Chorus
Choreinstudierung: Nino Antonellini
Länge: 00:25 min
Label: RCA RD861802 (2 CD)

Komponist/Komponistin: Jacques Offenbach 1819 - 1880
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Michel Florentin CarrE 1819 - 1872
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Jules Barbier 1825 - 1901
Gesamttitel: Salzburger Festspiele 2003/OPER Les Contes d'Hoffmann
Titel: 5. Nr.13 Enfin je vais savoir < Jetzt endlich werde ich erfahren > Rez. und Romanze Hoffmann, Nicklausse, Antonia Appl. (0.17) (00:04:33)
Gesamttitel: Les Contes d'Hoffmann / Fantastische Oper in fünf Akten (Gesamtaufnahme)
Anderer Gesamttitel: Hoffmanns Erzählungen
3.AKT - Antonia < Zimmer in Crespels Haus > (00:48:14)
Leitung: Kent Nagano
Solist/Solistin: Neil Shicoff
Solist/Solistin: Angelika Kirchschlager
Solist/Solistin: Krassimira Stoyanova
Solist/Solistin: Ruggero Raimondi
Solist/Solistin: Jeffrey Francis
Solist/Solistin: Peter Loehle
Solist/Solistin: John Nuzzo
Solist/Solistin: Markus Eiche
Solist/Solistin: Robert Tear
Solist/Solistin: Kurt Rydl
Solist/Solistin: Jochen Schmeckenbecher
Solist/Solistin: L'Ubica Vargicova
Solist/Solistin: Waltraud Meier
Solist/Solistin: Marjana Lipovsek
Solist/Solistin: Ursula Pfitzner
Chor: Konzertvereinigung Wiener Staatsopernchor
Choreinstudierung: Rupert Huber
Orchester: Wiener Philharmoniker
Länge: 00:53 min
Label: CD Kalmus 10% Bärenreiter LM TD50/378 n.bearb.

Komponist/Komponistin: Cyrillus Kreek
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Bibel AT/Psalm 137
Album: The Suspended Harp of Babel - Chormusik von Cyrillus Kreek
Titel: Paabeli jogede kaldail - Psalmvertonung für gemsichten Chor a cappella
Anderssprachiger Titel: An den Strömen von Babel saßen wir und weinten
Leitung: Jaan-Eik Tulve
Ausführende: Vox Clamantis
Länge: 05:36 min
Label: ECM Records ECM26204819041

Komponist/Komponistin: Robert Schumann 1810 - 1856
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Heinrich Heine 1797 - 1856
Album: Dietrich Fischer Dieskau singt Schumann Lieder
Titel: Nr.1 Im wunderschönen Monat Mai (00:01:25)
Titel: DICHTERLIEBE op.48 - Zyklus aus dem "Buch der Lieder" von H.Heine
Solist/Solistin: Dietrich Fischer Dieskau
Solist/Solistin: Christoph Eschenbach
Länge: 01:32 min
Label: DG 415190-2

Komponist/Komponistin: Franz Schubert 1797 - 1828
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Johann Wolfgang von Goethe 1749 - 1832
Album: HELIOPOLIS - MATTHIAS GOERNE SINGT LIEDER VON FRANZ SCHUBERT
Titel: Der König von Thule, DV 367 op.5 Nr.5
Textanfang: Es war ein König in Thule gar treu bis an das Grab
Solist/Solistin: Matthias Goerne
Solist/Solistin: Ingo Metzmacher
Länge: 00:30 min
Label: Harmonia mundi HMC 902035

Komponist/Komponistin: Franz Liszt
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Johann Wolfgang von Goethe
Album: FRANZ LISZT: SÄMTLICHE LIEDER VOL.2
Titel: Der König von Thule, S 278/2 (LW N9) (2.Fassung, 1856)
Textanfang: Es war ein König in Thule gar treu bis an das Grab, dem sterbend seine Buhle einen goldnen Becher gab
Solist/Solistin: Angelika Kirchschlager
Solist/Solistin: Julius Drake
Länge: 00:45 min
Label: Hyperion CDA 67934

Komponist/Komponistin: Franz Schubert
Titel: Ganymed DV 544
Solist/Solistin: Magdalena Hallste
Solist/Solistin: Dieter Paier
Länge: 01:25 min

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart/1756 - 1791
Bearbeiter/Bearbeiterin: Nasredine Dalil /Arrangement.
Vorlage: Traditional
Vorlage: arabisch
Bearbeiter/Bearbeiterin: Teg /Arrangement.
Bearbeiter/Bearbeiterin: Hughes de Courson /Arrangement.
Album: BABEL: FROM BACH IN AFRICA TO MOZART IN EGYPT
Titel: Konzert für Oud und Klavier (Klavierkonzert in A-Dur KV 488, kombiniert mir arabischer Folklore)
Solist/Solistin: Henri Agnel /Oud
Solist/Solistin: Mario Angelov /Klavier
Orchester: Radio Sofia Orchester
Länge: 07:23 min
Label: Virgin 5190342 (2 CD)

Komponist/Komponistin: Marwan Abado
Titel: Hawa
Ausführende: Joanna Lewis (Violine)
Ausführende: Peter Rosmanith (Perkussion)
Ausführende: Marwan Abado (Oud)
Länge: 06:40 min
Label: iris music

Komponist/Komponistin: Dimitri Kabalewski/1904 - 1987
Album: Dimitri Kabalewski: Sämtliche Preludes für Klavier
Titel: Prelude Nr.22 in g-moll: Scherzando. Non troppo allegro
Gesamttitel: 24 Preludes für Klavier op.38
Solist/Solistin: Michael Korstick /Klavier
Länge: 01:42 min
Label: cpo 5552132

Komponist/Komponistin: Luciano Berio/1925 - 2003
Komponist/Komponistin: John Jacob Niles /(Nr.1 & 2)/1892 - 1980
Titel: Folk Songs - für Mezzosopran und Instrumentalensemble
* Nr.1 Black is the colour... ( USA ) (00:02:35)
* Nr.2 I wonder as I wander... ( USA ) (00:01:50)
* Nr.3 Loosin yelav... ( Armenien ) (00:02:19)
* Nr.4 Rossignolet du bois ( Frankreich ) (00:01:29)
* Nr.5 A la femminisca ( Sizilien ) (00:01:49)
* Nr.6 La donna ideale ( Italien ) (00:01:13)
* Nr.7 Ballo ( Italien ) (00:01:31)
* Nr.8 Motettu de tristura ( Sardinien ) (00:01:27)
* Nr.9 Malurous qu'o uno fenno ( Frankreich ) (00:56)
* Nr.10 Lo fiolaire ( Frankreich ) (00:02:39)
* Nr.11 Aserbaidschanisches Liebeslied ( ehem.UdSSR ) (00:02:36)
Solist/Solistin: Cathy Berberian /Mezzosopran
Orchester: Juilliard Ensemble
Leitung: Luciano Berio
Länge: 20:44 min
Label: RCA Victor 09026625402

weiteren Inhalt einblenden