New Yorks Central Park im Winter

APA/AFP/Ed JONES

Spielräume

Den "Big Apple" in musikalischen Bildern erleben

Ein Trip nach New York mit Roland Kovac, Dave Brubeck und Kevin Naßhan

Entfliehen Sie dem Feiertagsstress mit einem Kurztrip nach New York - und das absolut klimafreundlich und kostengünstig! Es lockt ein musikalischer Spaziergang im Central Park, am Hudson River oder entlang des blinkenden Times Square. Erleben Sie die Stadt, die niemals schläft, aus der Perspektive von Roland Kovac, Dave Brubeck und Kevin Naßhan: Alle drei haben dem "Big Apple" ein musikalisches Denkmal im Album-Format gesetzt, das der Schönheit der Stadt absolut gerecht wird und sie in all ihren Facetten präsentiert: vom morgendlichen Stau über den vorweihnachtlichen Einkaufstrubel bis hin zur Hommage an den Broadway. If you can make it there, you'll make it anywhere.

Das dachte sich wohl auch Kevin Naßhan, Schlagzeuger und Leiter des Saarbrücker Silent Explosion Orchestra. Für sein Album "Portraits of New York City" wollte der junge Komponist das Abbild der Stadt in Bild und Ton gießen. So entstand die Idee der Zusammenarbeit mit dem New Yorker Fotografen Desmond White, der die Erlebnisse und Situationen, die Naßhan in seinen acht Kompositionen musikalisch beschreibt, in Bildform festgehalten hat. Abgedruckt im CD-Booklet, kann man so auch mit dem Auge mitverfolgen, wovon die Musik erzählt. Verstärkt durch ein klassisches Streicherensemble aus Musikern und Musikerinnen des Saarländischen Staatsorchesters sowie die Deutsche Radio-Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern wächst Naßhans Big Band zu einem symphonischen Klangkörper.

New York war auch Schauplatz der Fernsehserie "Mr. Broadway", die in den 1960er Jahren über die TV-Bildschirme flimmerte - mit Musik von Dave Brubeck. Eingespielt vom Pianisten selbst und seinem Quartett, ist der Soundtrack der Stadt auf dem Brubeck-Album "Jazz Impressions of New York" für die Nachwelt konserviert und wird anlässlich dieser Spielräume-Spezial-Sendung serviert.
Auch der 1927 in Wien geborene Roland Kovac hatte den "Big Apple" vor Augen, als er seine zehnsätzige Suite "New York Trip" für Jazzorchester schrieb. Er komplettiert den Reigen der Komponisten, die zu einem vielfältigen Streifzug durch die Jazzhauptstadt der Welt einladen - und all das in weniger als einer Stunde.

Gestaltung: Katharina Osztovics

Sendereihe

Gestaltung

  • Katharina Osztovics

Übersicht

Playlist

Komponist/Komponistin: Roland Kovac 1927
Titel: New York Trip - Suite in 10 Sätzen für Jazzorchester
* Airport-Arrival (00:02:20) (übersprochen)
Orchester: Studio Orchester Roland Kovac
Länge: 02:28 min
Label: Maya / Oktave / selected sound SL 151

Komponist/Komponistin: Roland Kovac 1927
Titel: New York Trip - Suite in 10 Sätzen für Jazzorchester
Traffic-Jam (00:02:36) (übersprochen)
Orchester: Studio Orchester Roland Kovac
Länge: 02:43 min
Label: Maya / Oktave / selected sound SL 151

Komponist/Komponistin: Roland Kovac 1927
Titel: New York Trip - Suite in 10 Sätzen für Jazzorchester
Subway (00:01:55) (übersprochen)
Orchester: Studio Orchester Roland Kovac
Länge: 02:03 min
Label: Maya / Oktave / selected sound SL 151

Komponist/Komponistin: Kevin Naßhan
Titel: High line (übersprochen)
Ausführende: Kevin Naßhan
Länge: 06:50 min
Label: unit records UTR 5010

Komponist/Komponistin: Kevin Naßhan
Titel: Central Park (übersprochen)
Ausführende: Kevin Naßhan
Länge: 05:22 min
Label: unit records UTR 5010

Komponist/Komponistin: Kevin Naßhan
Titel: Times Square (übersprochen)
Ausführende: Kevin Naßhan
Länge: 05:19 min
Label: unit records UTR 5010

Komponist/Komponistin: Dave Brubeck geb.1920
Album: DAVE BRUBECK'S GREATEST HITS
Titel: Theme from Mr.Broadway/instr.
Mister (übersprochen)
Ausführende: Dave Brubeck Quartet
Ausführender/Ausführende: Dave Brubeck
Ausführender/Ausführende: Paul Desmond
Ausführender/Ausführende: Joe Morello
Ausführender/Ausführende: Eugene Wright
Länge: 02:26 min
Label: CBS 32046

Komponist/Komponistin: Dave Brubeck geb.1920
Album: JAZZ IMPRESSIONS OF NEW YORK
Titel: Broadway bossa nova/instr. / aus der Fernsehserie "Mr. Broadway"
Mister (übersprochen)
Ausführende: Dave Brubeck Quartet
Ausführender/Ausführende: Dave Brubeck
Ausführender/Ausführende: Paul Desmond
Ausführender/Ausführende: Eugene Wright
Ausführender/Ausführende: Joe Morello
Länge: 03:16 min
Label: CBS 4669712

Komponist/Komponistin: Dave Brubeck
Album: JAZZ IMPRESSIONS OF NEW YORK
Titel: Winter ballad/instr. / aus der Fernsehserie "Mr. Broadway"
Mister (übersprochen)
Ausführende: Dave Brubeck Quartet
Ausführender/Ausführende: Dave Brubeck
Ausführender/Ausführende: Paul Desmond
Ausführender/Ausführende: Eugene Wright
Ausführender/Ausführende: Joe Morello
Länge: 02:45 min
Label: CBS 4669712

Komponist/Komponistin: Norah Jones
Album: THE FALL
Titel: Back to Manhattan (übersprochen)
Solist/Solistin: Norah Jones
Länge: 04:09 min
Label: Blue Note/EMI 6992862

Komponist/Komponistin: Peter Malick
Album: NEW YORK CITY / THE PETER MALICK GROUP FEATURING NORAH JONES
Titel: New York City (übersprochen)
Solist/Solistin: Norah Jones
Ausführende: Peter Malick Group
Ausführender/Ausführende: Peter Malick
Ausführender/Ausführende: Danny McGough
Ausführender/Ausführende: Mike Thompson
Ausführender/Ausführende: Jeff Turmes
Ausführender/Ausführende: Eric Gardner
Länge: 05:07 min
Label: Universal/Koch Records 2386782

Komponist/Komponistin: Frank Loesser 1910 - 1969
Album: AMERICAN CLASSIC
Titel: Baby, it's cold outside / aus dem Film "Neptune's daughter" / "Neptuns Tochter" (übersprochen)
Solist/Solistin: Willie Nelson
Solist/Solistin: Norah Jones
Ausführender/Ausführende: Mickey Raphael
Ausführender/Ausführende: Anthony Wilson
Ausführender/Ausführende: Robert Hurst
Ausführender/Ausführende: Jeff Hamilton
Länge: 03:59 min
Label: Blue Note/EMI 6871022

weiteren Inhalt einblenden