Peter Färber

PETERFÄRBER.AT

Radiogeschichten

Radiogeschichten

"Ein Mann von Charakter". Von Alberto Moravia. Deutsch von Bruno Genzler. Es liest Peter Faerber.

Was so ein richtiger "Mann von Charakter" ist, hat natürlich keinen, weil er auf sowas nicht angewiesen ist, sondern mit Vorwürfen gegen das Verhalten der Dame an seiner Seite durchaus das Auslangen findet. Man stapft durch öden Nadelwald zu einem verschneiten, im Innern stockfinsteren Unterstand und hat, als man alles gesagt hat über lästige Avancen, die manche Frauen für Liebesbezeugungen halten, keine andere Möglichkeit der Selbstrettung mehr als eine Ohrfeige; eine Ohrfeige aus Charakter ...

Es sind Episoden, die sich zu einem Leben aneinander- ... oder auch: durcheinander- ... -reihen, und es sind sehr oft ganz einfach Augenblicke, die man für "Charakter" hält - vor allem für den eigenen.

Der vor zweiunddreißig Jahren verstorbene Alberto Moravia, Meister in der Kunst, das Handeln oder die Gleichgültigkeit seiner Figuren aus eben solchen kleinsten Missverständnissen schlüssig abzuleiten, um sie dann in ihrer selbstgeschaffenen Welt einigermaßen ratlos zurückzulassen, war auch ein großer Erfinder starker Frauengestalten: Frauen von anziehender Erotik und verwirrender Unnahbarkeit, in deren schierer Nähe sich viele Männer sich mit besagten "Charakter"-Irrtümern zu behelfen versuchen.

Gestaltung: Roland Knie
Präsentation: Julia Zarbach

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht