Aya Zahavi Feiglin

Aya Zahavi Feiglin - CC BY-SA 3.0

Radiokolleg

Die junge israelische Singer-Songwriter-Szene

Die Ahninnen des modernhebräischen Liedes (4)

Aya Zahavi Feiglin postet ihren Babybauch und ihr Neugeborenes, wenn sie sich nicht gerade mit ihrer Gitarre in Szene setzt. "Ani holech lihiyot gibor," ein Held wird sie sein, wenn nicht gar Gott, so die junge Singer Songwriterin. Daniela Spector ist zart, poetisch und stark, und Avigail Roz meint: "Ve-ulai" Und vielleicht: Und vielleicht träume ich im Wachen und vielleicht wirst Du einverstanden sein mit mir zu träumen.

Die jungen israelischen Interpretinnen schöpfen aus der Aufbauarbeit, die ihre Ahninnen im 1948 gegründeten Israel voller Leidenschaft und Idealismus geschaffen haben. Die heutige Szene hat eine eigene Stimme und poetische Bilder, die auch aufgrund der Sprache bis in biblische Zeiten hineinreichen. Naturgemäß fließen auch arabische Elemente in das ganz gegenwärtige Liedgut des Mittelmeerstaates ein. Es entsteht ein faszinierender, eigenwilliger und lebensfroher Mix.

Service

Kostenfreie Podcasts:
Radiokolleg - XML
Radiokolleg - iTunes

Sendereihe

Gestaltung

Playlist

Komponist/Komponistin: Naama Guggenheim
Titel: Dilemma
Ausführende: Naama Guggenheim
Label: released independently

Komponist/Komponistin: Naama Guggenheim
Titel: Unappealing
Ausführende: Naama Guggenheim
Label: released independently

Komponist/Komponistin: Naama Guggenheim
Titel: Lucille
Ausführende: Naama Guggenheim
Label: released independently

Komponist/Komponistin: Aya Zahavi Feiglin
Titel: Gibor
Ausführende: Aya Zahavi Feiglin
Label: NaNa Disc

Komponist/Komponistin: Avigail Roz
Titel: Ve ulai
Ausführende: Avigail Roz
Label: Helicon Ltd.

weiteren Inhalt einblenden