Friedrich Cerha

AFP/JOE KLAMAR

Sound Art: Zeit-Ton

Friedrich Cerha als Interpret

Der Komponisten-Doyen als Dirigent und Geiger

Der kürzlich verstorbene Friedrich Cerha galt als Doyen der österreichischen Komponisten - er wirkte aber auch als Dirigent, Interpret und Wissenschaftler. 1958 entstand das von Cerha mitbegründete Ensemble "die reihe", das als Kammerensemble für Neue Musik in Österreich Maßstäbe setzte und das Publikum mit zeitgenössischem Musikschaffen konfrontierte. Das Dirigieren hat Cerha zugunsten seines kompositorischen Schaffens zurückgestellt.

In diesem "Zeit-Ton" steht Cerha als Interpret im Mittelpunkt.

Service

Sabine Töfferl, "Friedrich Cerha. Doyen der österreichischen Musik der Gegenwart. Eine Biografie.", new academic press

Friedrich Cerha, "Schriften - Ein Netzwerk", Musikzeit/Lafite

YouTube - Zu Gast bei Friedrich Cerha - Teil 1
YouTube - Zu Gast bei Friedrich Cerha - Teil 2

Archiv der Zeitgenossen - Cerha Online

Sendereihe

Gestaltung

  • Rainer Elstner

Playlist

Komponist/Komponistin: Anton Webern/1883 - 1945
Titel: 4 Stücke für Violine und Klavier op.7 (1910)
* Sehr langsam - Rasch - Sehr langsam - Bewegt
Solist/Solistin: Friedrich Cerha /Violine
Solist/Solistin: Kurt Rapf /Klavier
Länge: 04:50 min
Label: o. Ang.

Komponist/Komponistin: Friedrich Cerha/geb.1926
Titel: Formation et Solution für Violine und Klavier (RM01/S3437_H)
Solist/Solistin: Friedrich Cerha /Violine
Solist/Solistin: Ivan Eröd /Klavier
Länge: 02:06 min
Label: Amadeo AVRS 5019

Komponist/Komponistin: Arnold Schönberg/1874 - 1951
Gesamttitel: Salzburger Festspiele 1996/MUSIK UNSERER ZEIT Nr.7
Titel: Suite op.29 für kleine Klarinette, Baßklarinette, Geige, Bratsche, Violoncello und Klavier
* Ouvertüre (00:08:02)
* Tanzschritte (00:07:32)
* Thema mit Variationen (00:05:48)
* Gigue (00:07:04)
Ausführende: Klangforum Wien
Leitung: Friedrich Cerha
Länge: 02:48 min
Label: UE LEIHMATERIAL (TD50/191)/abg

Komponist/Komponistin: Friedrich Cerha
Gesamttitel: Konzert MVBS 20120921 D1630/1-12 / MZ: 1.02.05 GZ: 1.11.18
D1630/3 Gschwandtner Tänze
Ausführende: Ensemble Wien
Ausführender/Ausführende: Kirill Kobantchenko /Violine
Ausführender/Ausführende: Raimund Lissy /Violine
Ausführender/Ausführende: Michael Strasser /Viola
Ausführender/Ausführende: Josef Niederhammer /Kontrabaß
Länge: 01:24 min
Label: Doblinger

Komponist/Komponistin: György Ligeti/1923 - 2006
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: György Ligeti /(phonetischer Nonsenstext)/1923 - 2006
Album: IONISATION: MUSIK VON VARÈSE, PENDERECKI UND LIGETI
Titel: Aventures für 3 Sänger und 7 Instrumentalisten (Flöte, Horn, Violoncello, Kontrabaß, Schlagzeug, Klavier, Cembalo)
Solist/Solistin: Gertie Charlent /Sopran
Solist/Solistin: Marie Therese Cahn /Alt
Solist/Solistin: William Pearson /Bariton
Ausführende: Ensemble "Die Reihe"
Leitung: Friedrich Cerha
Ausführender/Ausführende: Helmut Reissberger /Flöte
Ausführender/Ausführende: Kurt Schwertsik /Horn
Ausführender/Ausführende: Friedrich Hiller /Violoncello
Ausführender/Ausführende: Karl-Heinz Gruber /Kontrabass
Ausführender/Ausführende: Roland Altmann /Schlagzeug
Ausführender/Ausführende: Kurt Priholda /Schlagzeug
Ausführender/Ausführende: Kate Wittlich /Klavier
Ausführender/Ausführende: Gertraud Cerha /Cemblo
Länge: 02:14 min
Label: Vox Box CDX5142 (2 CD)

Komponist/Komponistin: Egon Wellesz/1885-1974
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Egon Wellesz /Libretto
Vorlage: Eduard Stucken /Übertragung des mexikan. Tanzschauspiels
Vorlage: Anonym/Mexiko /Mexikanisches Tanzschauspiel
Gesamttitel: Die Opferung des Gefangenen, op.40 - Kultisches Drama in einem Akt für Soli, Chor und Orchester
Titel: Tötung des gefangenen Prinzen - Opferritual / instr.
Untertitel: Ein kultisches Drama für Tanz, Sologesang und Chöre. Nach der Übertragung eines mexikanischen Tanzschauspiels durch Eduard Stucken für die Opernbühne bearbeitet und in Musik gesetzt von Egon Wellesz
Leitung: Friedrich Cerha
Orchester: ORF-Symphonieorchester
Chor: Wiener Konzertchor
Choreinstudierung: Gottfried Rabl
Länge: 01:20 min
Label: Capriccio C5423

Komponist/Komponistin: Egon Wellesz/1885-1974
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Egon Wellesz /Libretto
Vorlage: Eduard Stucken /Übertragung des mexikan. Tanzschauspiels
Vorlage: Anonym/Mexiko /Mexikanisches Tanzschauspiel
Gesamttitel: Die Opferung des Gefangenen, op.40 - Kultisches Drama in einem Akt für Soli, Chor und Orchester
Titel: Apotheose / instr.
Leitung: Friedrich Cerha
Orchester: ORF-Symphonieorchester
Chor: Wiener Konzertchor
Choreinstudierung: Gottfried Rabl
Länge: 00:47 min
Label: Capriccio C5423

Komponist/Komponistin: Egon Wellesz/1885-1974
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Egon Wellesz /Libretto
Vorlage: Eduard Stucken /Übertragung des mexikan. Tanzschauspiels
Vorlage: Anonym/Mexiko /Mexikanisches Tanzschauspiel
Gesamttitel: Die Opferung des Gefangenen, op.40 - Kultisches Drama in einem Akt für Soli, Chor und Orchester
Titel: Ehre dir Tapferer! Ehre dir Held! Eingehst du Kühner zu deinen Ahnen (Hymnus) / Chor
Leitung: Friedrich Cerha
Orchester: ORF-Symphonieorchester
Chor: Wiener Konzertchor
Choreinstudierung: Gottfried Rabl
Länge: 01:16 min
Label: Capriccio C5423

Komponist/Komponistin: Arnold Schönberg/1874 - 1951
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Albert Giraud/1860 - 1929
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Otto Erich Hartleben /Übersetzung/1864 - 1905
Album: BOULEZ DIRIGIERT SCHÖNBERG
Titel: 1. ERSTER TEIL (00:11:00)
* Nr.1 Mondestrunken / Den Wein, den man mit Augen trinkt
Leitung: Pierre Boulez
Solist/Solistin: Helga Pilarczyk /Sprecherin
Ausführender/Ausführende: Maria Bergmann /Klavier
Ausführender/Ausführende: Jacques Castagner /Flöte, Piccolo
Ausführender/Ausführende: Guy Deplus /Klarinette
Ausführender/Ausführende: Louis Montaigne /Baßklarinette
Ausführender/Ausführende: Luben Yordanoff /Violine
Ausführender/Ausführende: Serge Collot /Viola
Ausführender/Ausführende: Jean Huchot /Violoncello
Länge: 00:30 min
Label: Ades 202912

Komponist/Komponistin: Friedrich Cerha/geb.1926
Gesamttitel: KONZERT MA9475/1-4 v.19760306
Relazioni fragili für Cembalo und Kammerorchester
Solist/Solistin: Gertraud Cerha /Cembalo
Ausführende: Ensemble "Die Reihe"
Länge: 02:05 min
Label: UE/Ricordi.de/edition modern/

Komponist/Komponistin: György Ligeti/1923 - 2006
Album: WERKE VON GYÖRGY LIGETI
* Calmo, sostenuto - 2.Satz (00:06:48)
Titel: Kammerkonzert für 13 Instrumentalsolisten
Ausführende: Ensemble "Die Reihe"
Leitung: Friedrich Cerha
Länge: 03:04 min
Label: Wergo 60162-50

weiteren Inhalt einblenden