Domkirche St. Pölten

PICTUREDESK.COM/WEINGARTNER-FOTO/ERNST WEINGARTNER

Musik (Feiertag-Abend)

"Schöpfung" bei Musica Sacra

L'Orfeo Barockorchester & Domkantorei St. Pölten, Dirigent: Valentin Kunert. Christina Gansch, Sopran; Johannes Bamberger, Tenor; Günter Haumer, Bariton. Joseph Haydn: "Die Schöpfung", Oratorium Hob. XXI/2 (aufgenommen am 10. September in der Domkirche St. Pölten im Rahmen des Festivals Musica Sacra 2023)

In seinem Alterswerk "Die Schöpfung" zieht Joseph Haydn die Summe seines Könnens. Johann Sebastian Bachs Kontrapunkt, Georg Friedrich Händels Pracht und Wolfgang Amadeus Mozarts Melodik verschmelzen in der Schöpfungsgeschichte zu einer grandiosen Synthese. Von der naiven Tonmalerei bis zur progressiven Vorstellung des Chaos vor der Entstehung der Welt reicht Joseph Haydns musikalischer Kosmos. Mit der "Schöpfung" wurde am 10. September die heurige Jubiläumsausgabe des niederösterreichischen Festivals Musica Sacra feierlich eröffnet.

Sendereihe

Gestaltung

  • Gerhard Hafner

Playlist

Komponist/Komponistin: Joseph Haydn
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Gottfried van Swieten /deutsche Übertragung
Vorlage: Lidley /Libretto nach Milton's "Paradise Lost"
Vorlage: John Milton
Vorlage: Bibel AT/Genesis
Titel: DIE SCHÖPFUNG, Hob.XXI: 2 / Oratorium in 3 Teilen für Soli, Chor und Orchester
Solist/Solistin: Christina Gansch /Gabriel, Eva
Solist/Solistin: Johannes Bamberger /Uriel
Solist/Solistin: Günter Haumer /Raphael, Adam
Chor: Domkantorei St. Pölten
Orchester: L'Orfeo Barockorchester
Leitung: Valentin Kunert
Länge: 102:17 min
Label: Peters

Komponist/Komponistin: Joseph Haydn/1732 - 1809
Titel: Symphonie Nr.82 in C-Dur Hob.I/82 "L'Ours / Der Bär"
* Vivace assai - 1.Satz
* Allegretto - 2.Satz
* Menuet. Trio - 3.Satz
* Finale. Vivace - 4.Satz
Orchester: Concentus Musicus Wien
Leitung: Nikolaus Harnoncourt
Länge: 32:50 min
Label: deutsche harmonia mundi 82876606022 (3 CD)

weiteren Inhalt einblenden