Gemaltes Mikrofon, Rudi Radiohund, Kinderjournal

ORF

Rudi! Radio für Kinder

Nachrichten für Kinder

Feuerpause im Gazastreifen, El Niño in Brasilien und begnadigte Truthähne in den USA!

Rudi kommt summend ins Nachrichtenstudio herein. Veronika Fillitz erkennt sofort, dass das eine Melodie von der US-amerikanischen Sängerin Tayler Swift ist. Sie wurde gerade bei den Billboard Music Awards, das ist eine jährlich stattfindende Preisverleihung für die erfolgreichsten Musikerinnen und Musiker, unter anderem als erfolgreichste Songschreiberin ausgezeichnet. Das freut den Radiohund. Vor allem, weil er schon gar nicht mehr Nachrichten hören und lesen mag - immer nur schlechte oder traurige Nachrichten, zum Beispiel aus dem Gazastreifen.

Veronika erzählt ihm, dass es im Gazastreifen jetzt eine Feuerpause geben soll und das israelische Geiseln im Tausch gegen palästinensische Gefangene freigelassen werden sollen. "Ähm. Was genau sind Geiseln?", will der Radiohund wissen. Veronika erklärt. Außerdem sprechen die beiden darüber, wie es Kindern im Krieg geht.

Warum es in Brasilien zurzeit 40 Grad hat, obwohl erst Frühlingsbeginn ist? Das ist eine andere Geschichte.

Rudi unterbricht, weil er etwas sehr Seltsames gelesen hat: Der US-amerikanische Präsident Biden begnadigt Truthähne! "Bitte was und warum?!", fragt sich der Radiohund und Veronika sagt, dass das alles mit dem amerikanischen Erntedankfest "Thanksgiving" zusammenhängt.

Service

Kostenfreie Podcasts:
Rudi Radiohund - XML
Rudi Radiohund - iTunes

Sendereihe

Gestaltung

  • Kathrin Wimmer