Einkaufszentrum, Donauzentrum

PICTUREDESK.COM/KURIER/JEFF MANGIONE

Moment

Zwischen Hölle und Paradies. Im Einkaufszentrum

Über Shoppen, "Abhängen" in der "Mall" und die Nahversorgung der Zukunft

Sie liegen wie polierte Klötze am Stadtrand: Denkmäler eines verblichenen wirtschaftlichen Aufschwungs. Ursprünglich sollten sie ein europäisches Ambiente für das kaufkräftige US-amerikanische Publikum simulieren. Angesichts von Klimakrise und ausufernder Flächenversiegelung scheinen ihre goldenen Zeiten vorbei zu sein, an Anziehungskraft haben sie trotzdem kaum eingebüßt. Wie prägt das Einkaufszentrum seine Besucher:innen? Kann man heute noch von "dem" Einkaufszentrum sprechen? Was verbinden Menschen mit einem Ausflug in die "Mall" und werden sie ihr treu bleiben?

Gestaltung: Noel Kriznik und Miriam Steiner

Regie: Bea Sommersguter

Sendereihe

Gestaltung

  • Noel Kriznik
  • Vincent Leb