Radiogeschichten

Zwischen Zauberreich und Abgrund

"Stelzhamerstraßenland". Von Brita Steinwendtner.

Die Salzburger Autorin Brita Steinwendtner ist Jahrgang 1942. In ihrem jüngsten Buch "Anlässe, Fragen und Träume" sind erzählerische und essayistische Texte der letzten Jahre und Jahrzehnte versammelt: Portraits von Autorinnen und Autoren, Reden, Diskussionsbeiträge und Würdigungen. Erzählend befasst sich Brita Steinwendtner auch mit dem eigenen Lebensweg.

In der autobiographischen Erzählung "Stelzhamerstraßenland" porträtiert die Autorin das Wohnviertel ihrer Kindheit in Steyr.

Brita Steinwendtner wurde 1942 in Wels geboren, sie studierte in Wien, Paris und Salzburg, wo sie bald für die Literaturabteilung des ORF Landesstudios Salzburg zu arbeiten begann. Von 1990 bis 2012 war sie Intendantin der Rauriser Literaturtage. Sie veröffentliche zahlreiche eigene Bücher, darunter den Roman "Gesicht im blinden Spiegel".

Gestaltung: Karin Buttenhauser

Service

Brita Steinwendtner, "Anlässe, Fragen und Träume." tandem essay 5. (Edition Tandem, 2024)

Sendereihe

Gestaltung

  • Karin Buttenhauser

Übersicht