Soziales,

Vater&Kind – das CAMP

2. Juni 2020, 22:06

Eine vertraute Vater- und Kind-Beziehung bildet heute eine hohe Herausforderung. Viele Väter haben sich aus der Familie hinaus verloren und die „Geschichte des verlorenen Sohnes“ ist für Kinder eher jene des „verlorenen Vaters“ geworden.
Die Folgen sind oftmals dramatisch: In unserer digitalisierten Zeit findet der Lösungsprozess meist bereits lange vor der Pubertät – vor
allem für die Jungs – vereinsamt vor dem Bildschirm statt: die Burschen „gamen“, die Mädchen gehen lieber „shoppen“.
Die VaterKind CAMPs wollen das „Vater-sein“ bekräftigen. Es gilt Hinwendung und Zeit zu schenken, damit Teamfähigkeit, Urvertrauen und Leichtigkeit sowohl bei den Mädchen, als auch bei den Jungs wieder wachsen dürfen.
Wesentlich: die gemeinsame Naturerfahrung sowie der begleitete Austausch und die Reflexion findet mit zwei erfahrenen Pädagogen und Coaches statt:

DI Robert Pap & DI Klaus Podirsky MA
vom VaterKind CAMP

Homepage: https://vaterkind-camp.at

Umgebungskarte "Soziales"

Übersicht:
Soziales,

Übersicht:
Reparatur der Zukunft