VRVis

3. März 2020, 16:52

VRVis von

Dr. Florian Ganglberger ist Forscher am VRVis – Zentrum für Virtual Reality und Visualisierung. Er entwickelt komplexe IT-Infrastruktur für die Biologie und Neurowissenschaft.
Konkret forscht Ganglberger daran, wie große Mengen an räumlichen Daten für Neurobiolog/innen zugänglicher gemacht werden, damit sie die zigtausenden Datensätze schnell interpretieren können. Darunter fallen große Gehirnnetzwerke aber auch Genexpressionsdaten. So kann man untersuchen, wie menschliches Verhalten von genetischen Faktoren abhängt oder welche Auswirkungen neurologische Erkrankungen haben. Also warum manche Menschen depressiv werden und andere Suchterkrankungen entwickeln. Außerdem können auf der Basis seiner Arbeit Therapien und Medikamente entwickelt werden, die besser im Gehirn wirken als bisherige Präparate.

Homepage:https://www.vrvis.at/

Umgebungskarte

Übersicht:
Reparatur der Zukunft - Klimainnovation