Wirtschaft, Technologie

Vrvis - Data Literacy

25.03.2020 | 12:32

Dr. Johanna Schmidt (37) ist Visual Data Science-Expertin am VRVis Zentrum für Virtual Reality und Visualisierung. Sie war für den Hedy Lamarr-Preis 2019 der Stadt Wien nominiert und Mitbegründerin der Österreich-Sektion von "Women in Engineering", um Frauen in Bezug auf eine Karriere in der IT zu fördern. In ihrer Forschung beschäftigt sich Johanna Schmidt mit Data Literacy, also der menschlichen Kompetenz Daten zu verstehen. Dazu gehören Statistiken, Diagramme und Grafiken und wie diese bestmöglich dargestellt, ausgewertet und verstanden werden können. Denn gute (oder schlechte) visuelle Darstellungen entscheiden darüber, ob und wie Daten und deren Botschaften kommuniziert werden können. Die Forschung in diesem Bereich steht noch am Anfang, und wird noch zu spannenden Ergebnissen führen.

Übersicht:
Wirtschaft, Technologie

Übersicht:
Reparatur der Zukunft