Soziales

Willy* Fred

17.01.2020 | 15:36

Willy* Fred von Willy* Fred

Das willy_fred ist ein Altbauhaus mitten in der Linzer Innenstadt. Das Besondere ist seine Organisationsform: Die Mieterinnen und Mieter haben das Haus gemeinsam gekauft. Möglich war das durch Direktkredite. 250 Mikrokredite ab fünfhundert bis ein paar tausend Euro haben die Menschen von willy_fred aufgestellt, das reichte aus um von der Bank einen Hypothekarkredit zu bekommen und das Haus gemeinschaftlich zu kaufen. Die Hausgemeinschaft bildet die Willyfred GmBH, die 51 Prozent des Hauses besitzt, die restlichen 49 Prozent hält der Verein habiTAT, eine Dachorganisation solcher selbstorganisierter Mietshaus-Projekte. Die Idee kommt aus Deutschland, wo es schon länger diese Art des Hausbesitzes gibt. 2015 gekauft war willy_fred das erste Haus in Österreich mit dieser Organisationsform. Über habiTAT gibt es mittlerweile weitere Projekt in Salzburg und Wien.

Homepage: https://www.willy-fred.org

Übersicht:
Soziales

Übersicht:
Reparatur der Zukunft