Plötzlich feindliche Ausländer

Der Künstler Anton Kolig schreibt an den hohen Ministerialbeamten und Schriftsteller in Wien Richard Schaukal. Kolig erbittet Hilfe und Unterstützung: Er und seine Familie werden in Frankreich plötzlich zu Kriegsgefangenen. (Teil 1)

Übersicht