Popfest Wien beginnt

Erst fünf Jahre jung und schon eine Institution - das Popfest am und rund um den Wiener Karlsplatz bietet auch heuer wieder eine schmucke Auslage für das aktuelle österreichische Musikschaffen: Bei insgesamt fast 60 Konzerten setzt es nicht nur auf gestandene Granden wie Attwenger, 5/8erl in Ehren oder Clara Luzia - es will auch eine Bühne für noch unbekannte Künstler sein und das Publikum überraschen.

Plastikente vor Kirche

Schauplatz des Wiener Postfests: Der Wiener Karlsplatz.

APA/GEORG HOCHMUTH

Morgenjournal, 23.7.2015

Service

Popfest

Übersicht