Wiener Stephansdom

APA/HANS PUNZ

Zeitzeuge aus Stein

Der Stephansdom hat über Jahrhunderte das Leben der Menschen in Wien begleitet und wird als Mittelpunkt der Stadt Wien gewürdigt. Wie ist es zu dem gekommen? Was bedeuten die unzähligen Symbole und Zeichen im Inneren und auf der Fassade des Doms? In dieser Ö1 Sendung der Reihe “Memo - Ideen, Mythen, Feste” werden spannende Geheimnisse und Geschichten über diesen einzigartigen Zeitzeugen verraten.

Der Hörbeitrag umfasst:

  • Geschichte des Baus
  • Rolle für die Gläubigen über die Jahrhunderte
  • Verbindung zu Mozart
  • Stephansdom im 2. Weltkrieg
  • Stephanus als Namensgeber
  • Bedeutung für die Bevölkerung Wiens

Zielgruppe

Sekundarstufe 1 | Sekundarstufe 2

Unterrichtsfächer

Deutsch | Geschichte, Sozialkunde & Politische Bildung | Ethik und Religionen | Digitale Grundbildung

Stichworte

Gotik | Gottesbild | Kirche | Märtyrer | Pummerin | Religionen | Reliquie | Steinfigur | Stephansdom | Stephanus | Valentinskapelle | Wien | Zahlenmystik

SENDUNG HÖREN

Zeitzeuge aus Stein

Memo - Ideen, Mythen, Feste | 26.12.2014

Gestaltung:
Wolfgang Slapansky

QUIZ ZUR SENDUNG

MEHR ERFAHREN

Links

Domkirche
Dombauhütte
Wien Info - Der Stephansdom
Austria-Forum - Stephansdom
Wien Museum
Wikipedia - Gotik
Bundesdenkmalamt
Lange Nacht der Kirchen
Dommuseum
Hörstadt

Videos

Youtube ST. STEPHAN - Der lebende Dom / The Living Cathedral - Trailer (3 Minuten)

ORF Tvthek - Der Stephansdom (30:00)
ORF Tvthek - Die Pummerin - Herzschlag des Stephansdoms (2:00)
ORF Tvthek - Stephansdom: Ein "himmlischer" Haushalt (21:00)
Youtube - Der Stephansdom: die Wiedergeburt eines Wahrzeichens (86:30)
Youtube - Alte Filme: Werkplatz und Werkstatt am Bau (24:26)

Ö1 macht Schule ist ein Gemeinschaftsprojekt von Ö1, Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung - BMBWF und Pädagogischer Hochschule Wien - PH Wien

Lizenz Info CC BY SA

Dieses Lernmaterial wurde vom „Ö1 macht Schule“ Team erstellt und steht unter einer CC BY-SA 4.0 Lizenz kostenlos zur Verfügung.

Übersicht