Florian Aigner - Wissenschaft und Blödsinn

In den heutigen "Gedanken" geht es Florian Aigner um Forschung und Fakten, um Experten und Esoteriker, und ganz konkret um die vorsätzliche Vermengung von Fakten und Fakes - und ihre unheilvollen Auswirkungen auf unser meteorologisches und gesellschaftliches Klima.

Zielgruppe

Sekundarstufe 2

Unterrichtsfächer

Ethik und Religionen | Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung | MINT | Persönlichkeitsbildung und Soziale Kompetenz | Physik

Stichworte

Wissenschaft | Aberglaube | Perpetuum Mobile | Esoterik | Demokratie | Klimawandel | Dunning Kruger Experiment | Bildung

SENDUNG HÖREN

Florian Aigner - Wissenschaft und Blödsinn

Gedanken | 23.06.2019

Sendungsteile:
0:25 Weg zur Wissenschaft
3:15 Was ist Wissenschaft?
5:20 Wissenschaft und Blödsinn
7:33 Zufall und Wahrscheinlichkeit
10:05 Aberglaube
12:38 Perpetuum Mobile
15:55 Aberglaube und Esoterik
18:15 Mode der Esoterik
20:10 Esoterik und Demokratie
22:50 Klimawandel
26:18 Klimawandel (Klappsessel-Metapher)
29:30 Dunning Kruger Experiment
34:00 über Experten - und Schulbildung

Gestaltung:

Peter Blau

QUIZ ZUR SENDUNG

Das Quiz auf Learning Apps

MEHR ERFAHREN

Links

Das goldenen Brett vorm Kopf - Homepage
GWUP - Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften e.V.
ScienceBlogs - naklar - Blog von Florian Aigner
Universität Insbruck - Bernd Lederer: Was ist Wissenschaft?

Videos

Youtube - Vortrag "Wissenschaft und Blödsinn" von Florian Aigner (29:32)
Youtube Kanal - Warum skeptisch sein, ein Kurs für intellektuelle Selbstverteidigung
spiegel.tv - von Führern und Verführern (29:16)
ZDF - War die Erde jemals flach? (06:08)

UNTERRICHTSIDEEN UND AKTIVITÄTEN

In der Ö1 Gedanken Sendung "Florian Aigner - Wissenschaft und Blödsinn" macht sich der Physiker und Wissenschaftspublizist vielerlei Gedanken, die alle um das Themengebiet "Fakt und Fake" kreisen. In dieser Aktivität sollen die Schülerinnen und Schüler die Aussagen Florian Aigners schriftlich zusammenfassen und sich damit auseinandersetzen. Dabei arbeiten alle Schülergruppen an einem gemeinsamen Textdokument. Als Online-Tool wird ZUMpad vorgeschlagen, da es sehr einfach und intuitiv zu bedienen ist und keine Anmeldung erfordert.
Alternativ dazu könnte man zum Beispiel die Onlineprogramme Microsoft Word Online oder Google Docs verwenden, die allerdings eine Anmeldung der Schülerinnen und Schüler erfordern.

DURCHFÜHRUNG

MATERIALIEN


zum.de - Anleitung für ZUMpad
Youtube - ZUMpad in 90 Sekunden (1:32)

Musterlösung

Musterlösung

Musterlösung

Ö1 macht Schule ist ein Gemeinschaftsprojekt von Ö1, Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung - BMBWF und Pädagogischer Hochschule Wien - PH Wien

Dieses Lernmaterial wurde vom „Ö1 macht Schule“ Team erstellt und steht unter einer CC BY-SA 4.0 Lizenz kostenlos zur Verfügung.

Übersicht