Lagerhalle mit Wahlzellen

APA/ROBERT JAEGER

Die Nationalratswahl in Ö1

Am 29. September wird in Österreich der Nationalrat neu gewählt. Seit dem 17. Mai, als das Ibiza-Video veröffentlicht wurde, geht es Schlag auf Schlag. Erst der Rücktritt von Heinz-Christian Strache als Vizekanzler und FPÖ-Chef, dann der Bruch der ÖVP-FPÖ-Koalition durch Sebastian Kurz. Die ÖVP ist mit ihrem Versuch gescheitert, die Freiheitlichen Regierungsmitglieder durch Partei-Unabhängige zu ersetzen und bis zur Wahl allein zu regieren. Eine Mehrheit im Parlament hat der Regierung das Misstrauen ausgesprochen, eine Expert/innen-Regierung hat übernommen und führt das Land bis zur Wahl am 29. September und darüber hinaus, bis eine neue Regierung steht.

Das spiegelt sich auch im Programm von Ö1 wider.

Klartext

Die erste "Elefantenrunde" dieses Wahlkampfs fand auf Ö1 statt. Am 3. September empfing Klaus Webhofer die Spitzenkandidat/innen im ORF RadioKulturhaus und redete Klartext.

Fernsehkamera im großen Sendesaal

ORF/URSULA HUMMEL-BERGER

Im Journal zu Gast

Am Freitag den 6. September begann die Serie der Interviews mit den Spitzenkandidatinnen und -kandidaten. "Im Journal zu Gast spezial", jeweils im Rahmen der "Ö1 Morgenjournale spezial" zwischen 7:30 Uhr und 8:00 Uhr, stellen sie sich den Fragen von Monika Feldner-Zimmermann und Klaus Webhofer.

  • 6. September: Beate Meinl-Reisinger (NEOS)
  • 10. September: Peter Pilz (Liste Jetzt)
  • 12. September: Werner Kogler (Die Grünen)
  • 17. September: Pamela Rendi-Wagner (SPÖ)
  • 19. September: Norbert Hofer (FPÖ)
  • 20. September: Sebastian Kurz (ÖVP)

Im Morgenjournal um 8.00 Uhr folgt dann jeweils gleich die politische Analyse mit der Politologin Katrin Proprotnik.

Ihre Frage

Sollten die Hörerinnen und Hörer dann noch Fragen haben - Birgit Pointner wird wieder versuchen, diese umfänglich zu beantworten, in der bewährten Serviceleiste Ihre Frage. Zu hören in den Journalen auf Ö1.

Newscenter

ORF/URSULA HUMMEL-BERGER

Journal Panorama und Mittagsjournal

Pflege, Gesundheit, Klimawandel, Integration bzw Zuwanderung – diese Themen stehen einerseits im Mittelpunkt unserer Wahl-Reportagen, zu hören in drei halbstündigen "Journal Panorama"-Sendungen. Andererseits bilden sie auch Programmschwerpunkte in den Ö1 Mittagsjournalen, in denen die Themen faktenbasiert aufbereitet werden.

#doublecheck

Und nicht zuletzt widmen sich auch Stefan Kappacher, Nadja Hahn und Rosanna Atzara in unserem Medienmagazin Doublecheck ausgiebig dem Medien-Wahlkampf.