Claudia Gschweitl

ORF/URSULA HUMMEL-BERGER

Team

Claudia Gschweitl

seit 2008 bei Ö1. Produzentin der Sendereihe "Tonspuren - das Literaturfeature".

Geboren 1984 in Graz, Studium der Publizistik, Germanistik, Philosophie und Theaterwissenschaften in Wien und Den Haag. Seit 2008 bei Ö1 im Kulturressort für verschiedene Sendungen als Autorin, Regisseurin und Gestalterin tätig („Ex libris“, „Leporello“, „Gedanken“, „Tonspuren“, „Café Sonntag“, „Ambiente", "Hörbilder"). 2012 - 2020 Leiterin der „Ö1 Talentebörse“, ein Projekt zur nachhaltigen Förderung von jungen Künstler/innen. Seit 2022 Produzentin der Sendereihe "Tonspuren".

Auszeichnungen

  • 2018: Radiopreis der Erwachsenenbildung für das Feature "Ich bin der, den jeder Politiker kennt" über die gelungene Integration des syrischen Flüchtlings Omar Khir Alanam
  • 2019: Ake Blomström Award der EBU (European Broadcasting Union)
  • 2020: Prix Europa - Nominierung in der Kategorie "Best European Radio Documentary of the Year"
  • 2020: Prälat-Ungar-Journalist/innenpreis für das Feature "Willkommen in Weikendorf"
  • 2021: Prix Italia - Shortlist
  • 2021: CIVIS Audio Award - Europas Medienpreis für Integration
  • 2021: Radiopreis der Erwachsenenbildung - Kategorie Bildung (Eduard-Ploier-Preis)