Handydisplay

ORF/URSULA HUMMEL-BERGER

Die Ö1 Kinderuni

Was steckt im Handy?

Über das richtige Entsorgen und Rohstoff verwerten:
Dominik Tischlinger und Katharina Freiberger von der Abfall- und Konsumentenberatung in Steyr tauschen sich mit den Ö1 Kinderunireporterinnen und -reportern darüber aus, wie ein Handy möglichst lange in Betrieb bleibt, und was von ihm am Ende seiner Tage ausgebaut werden kann.

Zielgruppe

Sekundarstufe 1

Unterrichtsfächer

Digitale Grundbildung | MINT | Biologie | Chemie

Stichworte

Handy | Smartphone | Altstoffe | Recycling | Abfallberatung | Müllvermeidung | Elektroschrott | Rohstoffe | Nachhaltigkeit | Umweltschutz | Klimaschutz

SENDUNG HÖREN

Was steckt im Handy? - Über das richtige Entsorgen und Rohstoff verwerten

Die Ö1 Kinderuni | 30.12.2021

Ilse Huber

SENDUNGSDOWNLOAD

QUIZ ZUR SENDUNG

Löse das Quiz nach dem Anhören der Sendung.

Direktlink zu Learningapps

MEHR ERFAHREN

Links

ÖHA! - Medienhandeln und ökologisches Bewusstsein
Planet Wissen - Rohstoff Elektroschrott
FAQs zum Lebenszyklus eines Handys
Die Rohstoff-Expedition - Entdecke, was in (d)einem Handy steckt!
Rohstofftool - Interaktive Weltkarte
Handy, Smartphone & Co - Fachinformation und Praxismaterialien

Videos

Youtube - Der Fluch der Schatzinsel (6:07)
Youtube - Fabrikbesuch bei OnePlus (4:28)
Youtube - Smartphones und Nachhaltigkeit (5:35)
Youtube - Arbeiter in einer Smartphonefabrik (15:17)
ÖHA! - Fotostrecke Rohstoffabbau (1:04)

UNTERRICHTSIDEEN UND AKTIVITÄTEN

In der Sendung erfahren die Lernenden, welche Bestandteile in einem Handy enthalten sind. Sie erfahren, welch große Mengen an Elektroschrott anfallen und wie dieser richtig entsorgt werden kann. In der Unterrichtsaktivität wird das Wissen über Entsorgungs- und Recyclingmöglichkeiten vertieft. Dies erfolgt mit einem Word-Arbeitsblatt - Was tun mit dem alten Handy?, das von den Schülerinnen und Schülern bearbeitet wird, sowie in einer arbeitsteiligen Internetrecherche.

Für diese Unterrichtsaktivität wurden Anregungen und Materialien von "ÖHA!" verwendet. "ÖHA!" ist ein partizipatives Projekt, das mit unterschiedlichen ProjektpartnerInnen Lehr-Lernmittel zur Sensibilisierung für ökologisch-verantwortliches Medienhandeln in Schule und darüber hinaus entwickelt.

Jede Schülerin/jeder Schüler benötigt einen PC, einen Laptop oder ein Tablet. Je nachdem, ob einzelne Aufträge als Hausübung gegeben werden, sind für die Durchführung 1 bis 2 Unterrichtsstunden einzuplanen.

DURCHFÜHRUNG

MATERIALIEN

Arbeitsblatt - Was tun mit dem alten Handy?
ÖHA! - Materialien, Handbücher für Lehrende (mit Lösungen) und Lernende
Video ÖHA! - Handyentsorgung (1:22)
Video ÖHA! - Handy-Rohstoffgewinnung (1:34)

Reparaturführer
Reparaturanleitungen
www.wirkaufens.at
www.rebuy.de
www.zoxs.de
www.socius.at

Screenshot Margit Stockreiter

Ö1 macht Schule ist ein Gemeinschaftsprojekt von Ö1, Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung - BMBWF und Pädagogischer Hochschule Wien - PH Wien

Lizenz Info CC BY SA

Dieses Lernmaterial wurde vom „Ö1 macht Schule“ Team erstellt und steht unter einer CC BY-SA 4.0 Lizenz kostenlos zur Verfügung.

Übersicht