gehört.gewusst - Frage der Woche

Erika Pluhar: Von der Femme fatale zur Mutbürgerin

Am 28.Februar feiert Erika Pluhar ihren 85.Geburstag. Vor mittlerweile einem Vierteljahrhundert beendete sie ihre Karriere als Schauspielerin am Wiener Burgtheater. Seither ist sie vor allem als Sängerin und Schriftstellerin auf der Bühne zu erleben. Begleitet von Musikern wie Antonio D'Almeida, Peter Marinoff oder Klaus Trabitsch hat Erika Pluhar mehrere erfolgreiche CDs eingespielt. Im Audio ist ein Ausschnitt aus dem Lied "Ermutigung" zu hören:

Quizfrage(n)

Von welchem deutschen Liedermacher und streitbaren Zeitgenossen stammt dieses Chanson? Erika Pluhar hat seinen Werken ein ganzes Album mit dem Titel "Vom Himmel auf die Erden falln sich die Engel tot" gewidmet. Und wie heißt der 2022 verstorbene österreichische Musiker, der hier so inbrünstig die Blockflöte gespielt hat? Er hat die Lieder auch arrangiert, war selbst Komponist und Geiger und hat lange im Burgenland gelebt.

Ihre Antwort

Adresse

Kontakt

Information gemäß Datenschutzgrundverordnung

Lösung des letzten Rätsels

  • Joan Baez
  • U2 (mit Bono)
  • Luciano Pavarotti
  • Donna Summer.

Zur Sendung

gehört.gewusst - Das Ö1 Quiz