Digital.Leben

Digital.Leben

"Captain Ahab"
Die Küchenschabe als Roboter
Gestaltung: Franz Zeller

In fünf Bundesländern findet morgen die Lange Nacht der Forschung statt. Dabei sind Niederösterreich, Vorarlberg, Kärnten, Burgenland und Oberösterreich. In Linz zeigt man u.a. eine Menge Roboter her. So auch den Laufroboter "Captain Ahab" - ein Gerät, das nichts Einschmeichelndes hat, sondern mit seinen sechs Beinen einem Insekt nachempfunden ist. "Captain Ahab" ist ein Projekt der Fachhochschule Hagenberg und rund zwei Kilo schwer. Ob seiner Standfestigkeit könnte der Hexapod in ein paar Jahren ein kinderzimmertauglicher Saugroboter werden, der über Legosteine und Bauklötze spielend hinweg steigen kann.

Service

Lange Nacht der Forschung
Captain Ahab bei der Langen Nacht der Forschung
Hexapod-Projekt



Wenn Sie diese Sendereihe kostenfrei als Podcast abonnieren möchten, kopieren Sie diesen Link (XML) in Ihren Podcatcher. Für iTunes verwenden Sie bitte diesen Link (iTunes).

Sendereihe