Ambiente

Von der Kunst des Reisens. Reisemagazin u. a. mit:
Amarcord. Federico Fellini in Rimini. Von Christina Höfferer
"Wir haben hier ein schönes Leben" - Lake Louise in den Rocky Mountains. Von Ursula Burkert
Das Tor zur Welt - Die "Ballinstadt" in Hamburg. Von Edgar Schütz

1. Amarcord. Federico Fellini in Rimini. Von Christina Höfferer
"Amarcord" ist ein Ausdruck aus dem Dialekt der Emilia-Romagna und bedeutet "Io mi ricordo" - "ich erinnere mich". Berühmt wurde "Amarcord" als Titel eines Filmes von Federico Fellini. In "Amarcord" lässt der italienische Regisseur seine Jugend im Küstenort Rimini Revue passieren. Die fantasievolle Gedankenwelt, die Federico Fellini darin heraufbeschwört, führte Christina Höfferer auf eine Erkundungreise an die Adriaküste auf den Spuren des Filmemachers.

2. "Wir haben hier ein schönes Leben" - Lake Louise in den Rocky Mountains. Von Ursula Burkert
Lake Louise besteht bloß aus einer kleinen Mall und einigen Hotels, allerdings macht alljährlich der Weltcup-Skizirkus hier Station. Relativ früh im Jahr, denn die Region gilt als schneesicher. Die Nationalparkregeln werden von den Betreibern der Hotels wie des Post Hotels, das von zwei Schweizer Einwanderern betrieben wird, penibel eingehalten. Man ist sich des wertvollen Gutes, das die Natur darstellt, bewusst. Auch im Fairmont Chateau Lake Louise, das direkt am namengebenden Lake Louise am Fuße des Victoria Galciers liegt. Dieses Schloss-Hotel ist eines der beliebtesten Fotomotive der Welt. Es wurde einst gebaut, um die Ingenieure und Arbeiter der Canadian Pacific Railway Company zu beherbergen. Heute ist es ein multikultureller Ort, einerseits durch die internationalen Gäste und andererseits durch die vielen Immigranten.

3. Das Tor zur Welt - Die "Ballinstadt" in Hamburg. Von Edgar Schütz
Zwischen 1850 und 1939 war Hamburg das "Tor zur Welt" für rund fünf Millionen europäische Auswanderer, die wegen politischer und religiöser Verfolgung oder aus rein wirtschaftlichen Gründen über Hamburg die "Alte Welt" verließen. Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts errichtete Albert Ballin, Generaldirektor der Hamburg-Amerikanische-Paketfahrt-Actien-Gesellschaft (HAPAG), auf der Veddel - einer Hamburger Elbinsel - Massenunterkünfte für die vielen Tausenden von Auswanderern aus ganz Europa, die jede Woche in der Stadt ankamen. Später geriet das Areal in Vergessenheit, verfiel und verschwand weitgehend. Bis am 4. Juli 2007 die "BallinStadt Auswandererwelt Hamburg" ihre Pforten öffnete. In nachgebauten Baracken wird die bewegende Geschichte von fünf Millionen Menschen erzählt, die von der Hansestadt in eine neue Heimat aufbrachen.

Service

Rimini:
Italienische Zentrale für Tourismus ENIT
ENIT - Agenzia Nazionale del Turismo
Kärntner Ring 4, 1010 Wien
Tel: 01 / 505 16 39, Fax :01 / 505 02 48
E-Mail: ENIT

Christina Höfferer, "Bella Arcadia. Das Italien der Literaten und Künstler", Styria premium, erscheint im März

Lake Louise, Kanada:
Posthotel
Lake Louise

Alberta Tourismus, Lange Touristik Dienst
Postfach 200247
D-63469 Maintal
Tel: 01805-52 62 32
Travel Alberta

"Kanadas Westen", Michael Müller Verlag
"Kanadas Westen", Reise Know How-Verlag.

Ballinstadt:
Ballinstadt
Deutsche Zentrale für Tourismus, Auslandsvertretung Wien
Tel: 01 / 513 27 92
Deutschland Tourismus

Wenn Sie den kostenfreien Podcast zu dieser Sendereihe abonnieren möchten, kopieren Sie diesen Link (XML) in Ihren Podcatcher. Für iTunes verwenden Sie bitte diesen Link (iTunes).

Sendereihe

Playlist

Titel: Signation
Länge: 00:40 min

Komponist/Komponistin: Nino Rota 1911 - 1979
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Lina Wertmüller
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Jaia Fiastri
Album: CHANSONS POUR FELLINI
Solist/Solistin: Katyna Ranieri
Leitung: Elvio Monti
Orchester: Unbekannt
Label: Milan CD 329

Komponist/Komponistin: Nino Rota 1911 - 1979
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Lina Wertmüller
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Jaia Fiastri
Titel: Amarcord / Chansons zum gln.Film
Solist/Solistin: Katyna Ranieri
Leitung: Elvio Monti
Orchester: Unbekannt
Label: Milan CD 329

Komponist/Komponistin: Nino Rota 1911 - 1979
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Lina Wertmüller
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Jaia Fiastri
* La mia malinconia
Solist/Solistin: Katyna Ranieri
Leitung: Elvio Monti
Orchester: Unbekannt
Länge: 03:00 min
Label: Milan CD 329

Komponist/Komponistin: Nino Rota 1911 - 1979
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Lina Wertmüller
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Jaia Fiastri
* Le manine di primavera
Solist/Solistin: Katyna Ranieri
Leitung: Elvio Monti
Orchester: Unbekannt
Label: Milan CD 329

weiteren Inhalt einblenden