Religion aktuell

Michael Chalupka zur Zukunft des Zivildienstes. Gestaltung: Till Uschmann
Neuer Film von Clint Eastwood: "Das Leben danach". Gestaltung: Brigitte Krautgartner

Mit der Debatte über die allgemeine Wehrpflicht wird auch der Zivildienst in Frage gestellt. 12.000 junge Männer haben im Jahr 2010 diese Alternative zum Wehrdienst abgeleistet.
Und ihre Arbeit ist in vielen Bereichen unentbehrlich - in den verschiedensten Einrichtungen, auch bei kirchlichen Hilfsorganisationen wie Caritas und Diakonie.

Ein "grandioses, meisterhaft meditatives Alterswerk" - so würdigt das deutsche Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" den neuesten Film von Hollywood-Altstar Clint Eastwood, der ja eigentlich im Fach des schießwütigen Actionhelden Karriere gemacht hat.
In "Hereafter - Das Leben danach" führt er wieder einmal Regie. Der Film ist seit kurzem auch in österreichischen Kinos - und hat durchaus religiösen Tiefgang.

Service

Wenn Sie diese Sendereihe kostenfrei als Podcast abonnieren möchten, kopieren Sie diesen Link (XML) in Ihren Podcatcher. Für iTunes verwenden Sie bitte diesen Link (iTunes).

Sendereihe