Leporello

Menschen - Moden - Lebenskunst
Musik ohne Religion
The Unthanks

Musik ohne Religion
"Musik ist ein Gebet ohne Religion", sagt einer, der mit seiner Klarinette schon fast überall auf der Welt "gebetet" hat: Giora Feidman. Am 25. März wird der berühmteste Klezmer-Musiker unserer Zeit 75. Anlass für eine neue CD, eine neue Tournee - und ein Buch mit Erinnerungen: "Du gehst, du sprichst, du singst, du tanzt" heißt Giora Feidmans soeben erschienene Autobiografie. Giora Feidman, geboren 1936 in Buenos Aires, ist Musiker in der vierten Generation. Sein Vater, ein bessarabischer Jude, der wegen der Judenpogrome Anfang des 20. Jahrhunderts nach Argentinien auswanderte, lehrte ihn das Klarinettespielen - und seine Musikphilosophie: Musik als geistige Nahrung, als Botschaft der Liebe.
Gestaltung: Wolfgang Seibel

The Unthanks
Die Schwestern Rachel und Becky Unthank veröffentlichen unter dem Namen The Unthanks gänsehauterzeugende Neuinterpretationen britischer Volkslieder, vorallem aus der nordostenglischen Region Northumbria, wo Rachel und Becky Unthank herkommen. In Großbritannien haben die Unthank-Schwestern inzwischen Starstatus. Eben ist ihr bereits viertes Album erschienen. Es trägt zwar den Titel "Last", ist aber gewiss nicht ihr letztes.
Gestaltung: Eva Umbauer

Service

Wenn Sie diese Sendereihe kostenfrei als Podcast abonnieren möchten, kopieren Sie diesen Link (XML) in Ihren Podcatcher. Für iTunes verwenden Sie bitte diesen Link (iTunes).

Sendereihe