Leporello

Symbole einer Stadt
Identität im Kleinformat

Symbole einer Stadt
Die Wiener Würfeluhr: 60 bis 70 Kilo schwer, mehr als einen Kubikmeter groß, mehr als hundert Jahre alt. Viele Jahre lang war sie aus dem Stadtbild Wiens nicht wegzudenken, jetzt ist sie Kunstobjekt geworden: Das Design-Trio von "lichterloh" hat zum 20. Geburtstag das Buch "Normalzeit" publiziert. Der Stadtforscher Peter Payer spricht aus diesem Anlass über Stadtsymbole und zieht Vergleiche. Gestaltung: Claudia Gschweitl

Identität im Kleinformat
Am Dienstag, den 4.10. um 18.30 Uh,r wird im Decor im Augarten der Sieger des Wettbewerbs "Marke Österreich" ausgezeichnet. Dabei handelt es sich um eine Serie, die sich mit Österreichischer Identität in Form einer Briefmarke auseinandersetzt.
Gestaltung: Anna Soucek




Service

Wenn Sie diese Sendereihe kostenfrei als Podcast abonnieren möchten, kopieren Sie diesen Link (XML) in Ihren Podcatcher. Für iTunes verwenden Sie bitte diesen Link (iTunes).

NORMALZEIT
Ein österreichisches Kunstprojekt rund um das Wiener Wahrzeichen Würfeluhr
Löcker Verlag, ISBN 978-3-85409-599-6

Technisches Museum
Normalzeit

Sendereihe