Opus - das Musikkolloquium

Ö1 extra

"Dr. Charles Burney's Musicalische Reisen". Gestaltung: Bernhard Trebuch

"Es ist schwer auszumachen, woher es komme, daß die Leute in einem Lande viel leichter vielstimmig singen lernen, als die in einem andern? ob es daran liegt, daß die Leute in römisch catholischen Orten häufig vielstimmige Musik in ihren Kirchen singen hören, kann ich nicht sagen; aber das weiß ich gewiß, daß es in England unnendliche Mühe kostet, sowohl dem Meister als den Schüler, eh ein angehender Sänger dahin kommt, mit Sicherheit zu der aller einfachsten Melodie eine Unterstimme singen zu lernen. Und ich erinnre mich nicht, daß die Bänkelsänger in den Gassen zu London oder in unsern Landstädten, nur darauf gedacht hätten, in zwo verschiedenen Stimmen singen zu können."

Dieses Land, wo man zumindest im 18. Jahrhundert leicht vierstimmig singen lernt, ist Österreich. Das stellt Charles Burney, Doctor of Music der Universität Oxford, fest. Burney fällte dieses Urteil freilich nicht auf Grund von Informationen aus zweiter Hand, sondern war selbst vor Ort - auf Feldforschung. Seine musikalischen Reisen führten ihn nach Frankreich, Italien, Deutschland und nach Österreich.

Als Buch veröffentlicht, stellen seine Reiseberichte auch heute noch einen unschätzbaren Fundus an Informationen dar.

Service


Charles Burney: Tagebuch einer musikalischen Reise


Charles Burney: Nachricht von Georg Friedrich Händel's Lebensumständen

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Anonym
Titel: Istampitta "Isabell"
Ausführende: la fonte musica
Länge: 05:50 min
Label: fra bernardo

Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Charles Burney
Bearbeiter/Bearbeiterin: Bernhard Trebuch
Titel: "Musikalische Reise"
Solist/Solistin: Bernhard Drobig (gelesen)
Länge: 66:50 min
Label: fra bernardo

Komponist/Komponistin: Johann Franz Xaver Sterkel
Titel: Allegro vivace aus der Sonata prima
Solist/Solistin: Christoph Hamemr/Pianoforte
Länge: 02:03 min
Label: fra bernardo

Komponist/Komponistin: Anton Teyber
Vorlage: nach einer Hs. der Sächsischen Landesbibliothek Dresden
Titel: Gloria aus der Missa in D < nach einem Manuskript der Sächsischen Landesbibliothek Dresden >
Chor: Kammerchor München
Orchester: Neue Hofkapelle München
Leitung: Christoph Hammer
Länge: 07:45 min
Label: ORF Ö1 Edition Alte Musik CD 3041 ( 2 CD )

Komponist/Komponistin: Georg Friedrich Händel
Titel: Arie aus "Semele"
Orchester: New Philharmonic Orchestra of London
Leitung: Sir Anthony Lewis
Solist/Solistin: William Herbert/Tenor
Länge: 04:35 min
Label: fra bernardo

Komponist/Komponistin: Georg Friedrich Händel
Titel: Alleluja aus "The Messiah"
Leitung: Sir Thomas Beecham
Orchester: ?
Länge: 03:37 min
Label: Naxos

Komponist/Komponistin: Nicolo MORETTI
Titel: Sonata ad uso sinfonia - für Orgel
Solist/Solistin: Gustav Auzinger /Orgel
Länge: 04:31 min
Label: ORF Edition Alte Musik SACD 3065

Komponist/Komponistin: Friedrich Kuhlau
Titel: Quintett für Flöte, Violine, 2 Violen und Violoncello in e-moll op.51 Nr.2
* Allegro agitato - 2.Satz
Ausführende: Les Fidelles
Länge: 08:05 min
Label: ORF Edition Alte Musik CD 3099

Komponist/Komponistin: Anonym
Titel: Colomba
Ausführende: La fonte musica
Länge: 03:23 min
Label: fra bernardo

Komponist/Komponistin: Friedrich Kuhlau
Titel: Quintett
Ausführende: Les fidelles
Länge: 04:04 min
Label: fra bernardo

weiteren Inhalt einblenden