Radiokolleg

Radiokolleg - Die Orgeln des Herrn Silbermann

Porträt einer visionären Instrumentenbauer-Familie im 18. Jahrhundert (1).
Gestaltung: Teresa Vogl

Ein Organist ist laut Wörterbuch der Gebrüder Grimm: "Ein feldherr, dessen volk ausz holtz und luft besteht." Waffen und Munition für den Kampf um den schönsten Ton lieferte im Elsaß und in Sachsen die Orgelbauerdynastie Silbermann. Zum 300. Geburtstag von Johann Andreas Silbermann, einem prominenten Vertreter der zweiten Generation, widmet sich die Musikviertelstunde diesem beeindruckenden Clan, dessen Erzeugnisse auch die Konkurrenten ins Schwärmen geraten ließen: "Als wann sie von Engeln zusammengetragen wäre", so kommentierte Zunftkollege Karl Joseph Riepp 1756 das Ergebnis Silbermann'schen Orgelbaus, den er "über die Maßen admirirte." Mobilität, die Bereitschaft und Fähigkeit zur Aneignung und kreativen Anwendung neuer Kultureindrücke, neue Wege in der Arbeitsorganisation, ein hohes Qualitätsbewusstsein und geschicktes Marketing - das waren die Faktoren für den durchschlagenden Erfolg der instrumentalen Erzeugnisse aus dem Hause Silbermann.

Service

Das Silbermann-Archiv: Der handschriftliche Nachlass des Orgelmachers Andreas Silbermann von Marc Schaefer (Amadeus Vertrieb - 1999)

Silbermann
Geschichte und Legende einer Orgelbauerfamilie
Hg. vom Badischen Landesmuseum Karlsruhe und vom Franziskanermuseum Villingen-Schwenningen (Jan Thorbecke Verlag - 2006)

Mein Lieblingsinstrument
Die Orgel
Ein Lesebuch von Meinrad Walter (Schwabenverlag Carus - 2004)


L'orgue Silbermann d'Ebersmunster
Bernard Chalté, Organiste titulaire
Werke von Nicolas de Grigny und Jacques Boyvin
ADMS042k

Mozart à St.-Thomas Strasbourg
Daniel Maurer à l'orgue historique J.A. Silbermann (1741)
St. Thomas, Strassburg
DMM 106

J.S. Bach à St-Thomas
Daniel Maurer à l'orgue historique J.A. Silbermann (1741)
St. Thomas, Strassburg
DMB 108

Die Orgeln von Gottfried Silbermann
Martin Haselböck an den Orgeln in Zöblitz, Reinhardtsgrimma, Frankenstein und Reichenbach/St. Peter und Paul
Werke von Johann Ludwig Krebs, Friedrich Wilhelm Marpurg, Georg Andreas Sorge und Michael Gotthard Fischer (querstand 2003)

Andreas Silbermann Orgel Ebersmünster
Mario Hospach-Martini spielt Purcell, Böhm, de Grigny, Blow und Bach
OC 553

Johann Sebastian Bach
Dritter Theil der Clavier Übung
Jeremy Joseph an der Silbermann-Orgel der Kathedrale Dresden
NCA 60230

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Nicolas de Grigny
Titel: Duo
I: Mario Hospach-Martini
Länge: 02:51 min
Label: Oehms Classics OC 553

Komponist/Komponistin: J.S.Bach
Titel: "Fughetta super: Allein Gott in der Höh sei Ehr" BWW 677
I: Jeremy Joseph
Länge: 01:16 min
Label: NCA 60230

weiteren Inhalt einblenden