Digital.Leben

Digital.Leben

Transparenzgesetz.at: Online-Petition für Informationsfreiheit
Gestaltung: Ulla Ebner
Moderation und Redaktion: Wolfgang Ritschl

Wer von österreichischen Behörden Auskünfte haben möchte - über öffentliche Ausgaben, Ministerratsbeschlüsse oder Parteispenden - bekommt oft zu hören, dass die gewünschte dem Amtsgeheimnis unterliegt. Dieses ist in Österreich, eine EU-weite Besonderheit, sogar in der Verfassung festgeschrieben. Diesem Anachronismus wollen der Korruptionsexperte Hubert Sickinger und der ehemaligen Journalist und nunmehrige Social Media-Berater Josef Barth ein Ende bereiten. Sie haben unter der Adresse transparenzgesetz.at eine Initiative für eine Gesetzesänderung nach dem Vorbild der Stadt Hamburg gestartet.

Service

Transparenzgesetz

Kostenfreie Podcasts:
Digital.Leben - XML
Digital.Leben - iTunes

Sendereihe